Ern­te­er­leb­nis Frän­ki­sche Schweiz

Vorstand Verein „Ernteerlebnis Fränkische Schweiz“ v.l.n.r. Roland Schmitt, Susann Singer, Rositta Erlwein, Herbert Erlwein

Vor­stand Ver­ein „Ern­te­er­leb­nis Frän­ki­sche Schweiz“

Die­se Woche fand eine Mit­glie­der­ver­samm­lung des Ver­eins „Ern­te­er­leb­nis Frän­ki­sche Schweiz“ mit meh­re­ren teil­neh­men­den Obst­bau­ern­hö­fen statt. Der Ver­ein orga­ni­siert den Auf­ent­halt von Urlau­bern, die frei­wil­lig bei der Obst­ern­te mit­ar­bei­ten. Urlau­ber hel­fen bei den Obst­bau­ern in der Frän­ki­schen Schweiz wäh­rend der Ern­te­zeit und erfah­ren dabei eine gan­ze Men­ge über Land­wirt­schaft, Obst­an­bau, die Ver­ar­bei­tung und Ver­mark­tung der Pro­duk­te. Sie woh­nen mit auf dem Hof und erle­ben den Tages­rhyth­mus eines Obst­bau­ern gemein­sam mit der Fami­lie. Dane­ben kön­nen sie die attrak­ti­ve Land­schaft und Kul­tur erkun­den.

Unter dem Vor­sitz von Roland Schmitt aus Ober­eh­ren­bach wur­den an die­sem Abend die Zie­le und das Mar­ke­ting für die kom­men­de Ern­te­sai­son vor­ge­stellt und dis­ku­tiert. Unter ande­rem ist eine Prä­sen­ta­ti­on im Rah­men der Lan­des­gar­ten­schau in Bam­berg Anfang Mai geplant.

Das Pro­jekt wird unter­stützt vom Amt für Land­wirt­schaft Bam­berg-Forch­heim und der Wirt­schafts­för­de­rung des Land­krei­ses Forch­heim. Auch die Tou­ris­mus­zen­tra­le Frän­ki­sche Schweiz warb für das Pro­jekt z.B. auf der ver­gan­ge­nen Inter­na­tio­na­len Grü­nen Woche in Ber­lin. Für die kom­men­de Ern­te­sai­son haben sich bereits Hel­fer aus Ham­burg und Ber­lin ange­mel­det.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen und Anmel­dung unter: www​.ern​te​er​leb​nis​.de

Schreibe einen Kommentar