Sai­son­er­öff­nung im Natur­pa­ra­dies Burg Raben­stein

Fami­li­en­freund­li­ches Wochen­en­de mit vie­len „rit­ter­li­chen“ Über­ra­schun­gen

Baieruther Katzbalgerey

Baieruther Katz­bal­ge­rey

Am 31. März und 1. April ist es wie­der soweit: das Natur­pa­ra­dies Burg Raben­stein fei­ert Sai­son­er­öff­nung mit beson­de­ren Attrak­tio­nen für Jung und Alt. Für „rit­ter­li­che“ Über­ra­schun­gen sorgt die mit­tel­al­ter­li­che Trup­pe der Baieruther Katz­bal­ge­rey, die am Sams­tag­nach­mit­tag und am Sonn­tag von 11 bis 17 Uhr Ein­blicke in die Zeit und das Leben des Spät­mit­tel­al­ters im 15. Jahr­hun­dert gewährt. Die Rit­ter bie­ten durch­ge­hend eine Rüstungs- und Waf­fen­schau mit Pro­bier­stun­de für die Klei­nen und die Gro­ssen, zele­brie­ren Wach­ab­lö­sun­gen und füh­ren Schau­kämp­fe im Burg­ge­län­de auf. Und auch der sonst so scheue Burg­geist wird zu die­sem Anlass ver­mut­lich wie­der ein wenig die Burg­schlüs­sel ras­seln las­sen.

Bei Füh­run­gen durch die Burg Raben­stein und durch die Sophi­en­höh­le zah­len Kin­der bis 12 Jah­re am 31. März und 1. April kei­nen Ein­tritt. Am Sams­tag­abend ver­zau­bert zur Krö­nung des Tages bei Ein­bruch der Dun­kel­heit, gegen 20 Uhr, eine ein­tritts­freie Feu­er­show der Grup­pe Lauf­feu­er im Vor­hof der Burg die Gäste. So gibt es an die­sem Wochen­en­de einen klei­nen Vor­ge­schmack auf das Trei­ben der belieb­ten gro­ßen Mit­tel­al­ter­märk­te im Som­mer, die vom 7. bis 10.6. und vom 3. bis 5.8.12 auf dem Burg­ge­län­de statt­fin­den.

Bereits ab 27. März wird im Natur­pa­ra­dies Burg Raben­stein wie­der täg­lich von Diens­tag bis Sonn­tag ein vol­les Pro­gramm gebo­ten: Füh­run­gen durch die über 800 Jah­re alte Burg mit ihren Prunk‑, Waf­fen- und Rit­ter­sä­len (Di-Fr 11:00 / 14:00 /16:30 Uhr und Sa/​So/​Feiertage 11:00 – 17.00 Uhr), Füh­run­gen durch die Wun­der­welt der Sophi­en­höh­le, einer der schön­sten Tropf­stein­höh­len Deutsch­lands, (Di-So 10:30 – 17:00 Uhr) und Flug­schau­en in der Falk­ne­rei mit gro­ßem Eulen- und Greif­vo­gel­park. Mit frän­ki­scher Gast­lich­keit und regio­nal­ty­pi­scher Küche lädt von 11 bis 18 Uhr die uri­ge Guts­schen­ke mit ihrem tie­fen Gewöl­be und gro­ßem son­ni­gen Bier­gar­ten ober­halb der Burg zum Essen ein.

Die Burg­kü­che ser­viert von 18 bis 21 Uhr mark­gräf­li­che Gerich­te – um vor­he­ri­ge Tisch­re­ser­vie­rung wird hier gebe­ten. Ein beson­de­res Erleb­nis am Abend sind die Wild­schwein-Grillbuf­fets mit einem gan­zen Wild­schwein am Spieß (30.3., 31.3., 7.4., 19.4. u.a.), span­nen­des Kuli­nar­thea­ter mit Mur­der Myste­ry Din­ner (13.4., 18.5. u.a.) und Gru­sel­din­ner (21.4.) oder ein gutes Glas Wein vor dem Feu­er im stil­vol­len Kamin­zim­mer der Burg. Musi­ka­li­sche High­lights bie­ten die „Burg- und Höh­len­kon­zer­te auf Burg Raben­stein“: „Boo­gie-Woo­gie & Blues“ in der Burg mit Chri­stoph Stein­bach aus Kitz­bü­hel am 19.04., Gre­go­ria­nik in der Höh­le am 27.4., „Ita­lie­ni­sche Oper & Ope­ret­te“ mit Noor­man Wid­ja­ja am 29.4. und vie­le wei­te­re Kon­zer­te im Ver­lauf des Jah­res.

Auch über­nach­ten lässt es sich in den 22 geräu­mi­gen und kom­for­ta­blen Hotel­zim­mern der Burg Raben­stein. Für Fami­li­en­fei­ern, Fir­men-Events und Tagun­gen kön­nen ein­zel­ne Räum­lich­kei­ten oder auch sogar die gan­ze Burg gemie­tet wer­den.

Ab Ende März war­ten wie­der vie­le schö­ne und abwechs­lungs­rei­che Stun­den auf die Gäste der Burg Raben­stein, die eines der belieb­te­sten Aus­flugs­zie­le und Event­lo­ca­ti­ons in der Frän­ki­schen Schweiz ist. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter www​.burg​-raben​stein​.de. Kar­ten für Ver­an­stal­tun­gen unter 09202/9700440, über die CTS-Vor­ver­kaufs­stel­len der Regi­on oder online.

Schreibe einen Kommentar