Bay­reu­ther Ange­bo­te für Kin­der und Jugend­li­che in den Osterferien

Das Stadt­ju­gend­amt bie­tet in den bevor­ste­hen­den Oster­fe­ri­en ein attrak­ti­ves Pro­gramm für Kin­der und Jugend­li­che an. Anmel­dun­gen nimmt ab sofort die Abtei­lung Kom­mu­na­le Jugend­ar­beit im Rat­haus II, Dr. Franz-Stra­ße 6, Zim­mer 047 oder 046, entgegen.

Wer sich ger­ne krea­tiv betä­ti­gen möch­te, ist bei dem Kurs „Enk­aus­tik­ma­le­rei zur Oster­zeit“ genau rich­tig. Hier kön­nen 6- bis 14-jäh­ri­ge Mäd­chen und Jungs die Kunst­form der Enk­aus­tik­ma­le­rei ken­nen­ler­nen. Bestimmt ent­steht dabei auch noch das eine oder ande­re Oster­ge­schenk. Alle Tier­fans kön­nen sich für die Tour mit dem Tier­pfle­ger im Tier­ge­he­ge Röh­ren­see anmel­den. 8- bis 16-Jäh­ri­ge beglei­ten dabei den Tier­pfle­ger einen Vor­mit­tag lang bei sei­ner täg­li­chen Arbeit. Die Teil­neh­mer erhal­ten Ein­bli­cke in den direk­ten Umgang mit den Zoo­tie­ren und in den Berufs­all­tag des Tierpflegers.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Oster­fe­ri­en-Pro­gramm gibt’s beim Jugend­amt unter den Tele­fon­num­mern (09 21) 25 13 43 oder 25 14 00.