Bock­bier­fest der SpVgg Jahn Forch­heim

Bockbierfest der SpVgg Jahn Forchheim

Bock­bier­fest der SpVgg Jahn Forch­heim

Die SpVgg Jahn Forch­heim lud am ver­gan­ge­nen Sams­tag­abend zu ihrem tra­di­tio­nel­len Bock­bier­fest in die Jahn­hal­le ein. Mit rund 250 Besu­chern – dar­un­ter auch sehr vie­le jün­ge­re Besu­cher – ver­zeich­ne­ten die Ver­an­stal­ter gegen­über dem Vor­jahr ein leich­tes Besu­cher­plus. Musi­ka­lisch gestal­tet wur­de das Bock­bier­fest – wie auch in den letz­ten Jah­ren – von den Reg­nitz­mu­si­kan­ten. Unter die Besu­cher misch­ten sich auch die erste Fuss­ball­mann­schaft der SpVgg Jahn Forch­heim und des FSV Erlan­gen-Bruck; bei­de Clubs trenn­ten sich am Nach­mit­tag mit einem 1:1 im Nach­bar­schafts­der­by der Lan­des­li­ga-Mit­te. Zum Aus­schank kamen neben dem süf­fi­gen Bock­bier auch ande­re Geträn­ke.

Schreibe einen Kommentar