Ein­bre­cher erbeu­ten Ziga­ret­ten in Mem­mels­dorf

Ein­bre­cher hat­ten es in der Nacht zum Mon­tag in einem Ein­kaufs­markt und in einem Geträn­ke­markt in der Stock­see­stra­ße auf Ziga­ret­ten abge­se­hen. Die Beu­te hat einen Wert von meh­re­ren tau­send Euro. Die Unbe­kann­ten klet­ter­ten zunächst auf das Dach des Super­mark­tes, deck­ten Tei­le davon ab und gelang­ten so in die Ver­kaufs­räu­me. Dort steck­ten sie alle auf­find­ba­ren Ziga­ret­ten ein. Danach ver­lie­ßen sie den Markt wie­der über das Dach und dran­gen im Anschluss, auf dem glei­chen Weg, in den dane­ben lie­gen­den Geträn­ke­markt ein. Auch dort ent­wen­de­ten sie alle Ziga­ret­ten und einen Geld­be­trag aus einer Lot­to­kas­se. Die Täter ent­ka­men uner­kannt und hin­ter­lie­ßen an den Dächern einen Scha­den in Höhe von zir­ka 1000 Euro.

Die Kri­mi­nal­po­li­zei Bam­berg hat die Ermitt­lun­gen auf­ge­nom­men und bit­tet um Hin­wei­se.

Zeu­gen, die in der Zeit von Sonn­tag, 20.15 Uhr, bis Mon­tag­mor­gen, 6 Uhr, ver­däch­ti­ge Per­so­nen oder Fahr­zeu­ge im Bereich der Märk­te gese­hen haben, wer­den gebe­ten, sich mit der Kri­po Bam­berg, Tel.-Nr. 0951÷9129−491, in Ver­bin­dung zu set­zen.