Unter­neh­men kön­nen am “Boys’ Day” Schü­ler für ihre Arbeit begei­stern

m 26.04.2012 fin­det der Boys‘ Day in Stadt und Land­kreis Bay­reuth und Kulm­bach statt. Unter­neh­men aus dem Sozial‑, Erziehungs‑, Gesund­heits- und Pfle­ge­be­reich kön­nen Jun­gen Ein­blicke in män­ner­un­ty­pi­sche Beru­fe geben.

Nach dem letzt­jäh­ri­gen Erfolg des Boys‘ Day in der Regi­on bie­ten auch in die­sem Jahr am 26.04.2012 ver­schie­de­ne Fir­men, Ein­rich­tun­gen und Orga­ni­sa­tio­nen Ange­bo­te in män­ner­un­ty­pi­schen Arbeits­be­rei­chen an. Neben den viel­fäl­ti­gen Erfah­run­gen wel­che die Jugend­li­chen sam­meln kön­nen, pro­fi­tie­ren auch die Unter­neh­men von der Akti­on. Sie erschlie­ßen sich mit ihren Ange­bo­ten für Jun­gen neue Res­sour­cen, mehr Viel­falt in ihren Beleg­schaf­ten und demon­strie­ren gesell­schaft­li­ches Enga­ge­ment.

Die ange­bo­te­nen Ein­blicke in die Betriebs­struk­tu­ren kön­nen von sehr viel­fäl­ti­ger Natur sein. An Schnup­per­ta­gen kön­nen inter­es­sier­te Jun­gen Kitas, Kin­der­gär­ten, Senio­ren- und Behin­der­ten­ein­rich­tun­gen näher ken­nen­ler­nen. Arbeits­agen­tu­ren, Gemein­den oder Schu­len ver­mit­teln in Work­shops oder bei Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tun­gen Jun­gen neue Sicht­wei­sen auf die Arbeits­welt und rücken Chan­cen­gleich­heit als moder­nes Per­so­nal­kon­zept in den Vor­der­grund. Unter­neh­men kön­nen in Tages­prak­ti­ka beruf­li­che Tätig­kei­ten von bei­spiels­wei­se Flo­ri­sten, Fri­seu­ren oder medi­zi­ni­schen Fach­an­ge­stell­ten dar­stel­len und somit Jun­gen neue Per­spek­ti­ven für die Zukunft und eine Erwei­te­rung des Berufs­wahl­spek­trums auf­zei­gen.

Für eine Teil­nah­me der Unter­neh­men ist es wich­tig, dass sie in dem Bereich Erzie­hung, Sozia­les, Gesund­heit und Pfle­ge ange­sie­delt sind. Unter www.boysday. de fin­den sich wei­te­re Berufs­fel­der, die bei der Akti­on vor­ge­stellt wer­den kön­nen. Inter­es­sier­te Unter­neh­men kön­nen ihre Ange­bo­te ein­stel­len, um sie den inter­es­sier­ten Schü­lern zugäng­lich zu machen. Hier­bei und bei wei­te­ren Fra­gen steht auch der regio­na­le Arbeits­kreis „Boys‘ Day“ zur Ver­fü­gung.

Ansprech­part­ne­rin­nen:

  • für die Regi­on Bay­reuth: Chri­sti­ne Barch­ten­brei­ter, Agen­tur für Arbeit Bay­reuth-Peg­nitz, Tel. 09241 – 975 19 vorm. Mail: christine.​barchtenbreiter@​arbeitsagentur.​de
  • für die Regi­on Kulm­bach: Hei­ke Söll­ner, Land­rats­amt Kulm­bach, Tel. 09221 – 707 150 vorm. Mail: soellner.​heike@​landkreis-​kulmbach.​de

wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter: www​.boys​-day​.de oder www. regi​on​-bay​reuth​.de

Schreibe einen Kommentar