Noti­zen aus der Uni­ver­si­tät Bay­reuth

Kol­lo­qui­um des SFB 840

Am Mon­tag, 13. Febru­ar, ab 17.00 Uhr, refe­riert im Rah­men eines Kol­lo­qui­ums des Son­der­for­schungs­be­reichs 840 Dr. Rüdi­ger Brum­mer (Inter­na­tio­nal Uni­on of Pure and App­lied Che­mi­s­try, Bei­ers­dorf AG Ham­burg, Deutsch­land) über „Rheo­lo­gi­sche Cha­rak­te­ri­sie­rung kos­mi­scher Emul­sio­nen“ im Gebäu­de NW II, Hör­saal H 16.

Natur­wis­sen­schaft­li­che Gesell­schaft

Bei einem von der Natur­wis­sen­schaft­li­chen Gesell­schaft Bay­reuth e.V. orga­ni­sier­ten Vor­trag geht es am Mon­tag, 13. Febru­ar, ab 19.30 Uhr um „Gene­ti­sche ver­än­der­te Bak­te­ri­en erken­nen und töten patho­ge­ne Bak­te­ri­en: Eine neue Waf­fe gegen Infek­ti­ons­krank­hei­ten?“ mit Pro­fes­sor Dr. Wolf­gang Schu­mann (Lehr­stuhl für Gene­tik, Uni­ver­si­tät Bay­reuth) im Gebäu­de NW I, Hör­saal H10.

Dance as Com­mu­ni­ca­ti­on

“Dance as Com­mu­ni­ca­ti­on with Luis Sala (Mam­pu­to, Mozam­bi­que)” ist der Titel einer Ver­an­stal­tung, die vom Lehr­stuhl für Roma­ni­sche Lite­ra­tur­wis­sen­schaft und Kom­pa­ra­ti­stik unter beson­de­rer Berück­sich­ti­gung Afri­kas (Pro­fes­sor Dr. Ute Fend­ler) orga­ni­siert wur­de. Von Mon­tag bis Diens­tag, 13./14. Febru­ar, von 10.00 bis 12.00 und 14.00 bis 16.00 Uhr gibt es einen Work­shop im Gym­na­stik­saal (Sport). Um Anmel­dung wird unter manuela.​hertz@​uni-​bayreuth.​de gebe­ten.

Aktu­el­le Fra­gen der Gesund­heits­po­li­tik

„Das Schwer­punkt­kran­ken­haus in kom­mu­na­ler Trä­ger­schaft – Her­aus­for­de­run­gen der Gegen­wart und Zukunft mei­stern“ lau­tet das The­ma einer Vor­trags­rei­he der For­schungs­stel­le für Sozi­al­recht und Gesund­heits­öko­no­mie mit dem The­ma „Aktu­el­le Fra­gen der Gesund­heits­po­li­tik (Gesund­heits­öko­no­mie)“. Refe­rent ist am 14. Febru­ar, 18.00 Uhr, Peter Wey­mayr (Vor­stand Kli­ni­ken des Land­krei­ses Neu­markt i.d. OPf), Ver­an­stal­tungs­ort ist das Gebäu­de RW, Raum S 52.