“Bunt statt braun, das Forch­hei­mer Bünd­nis gegen Rechts­ex­tre­mis­mus und Rechts­ra­di­ka­lis­mus” zeigt Flagge

Am Sams­tag, den 11. 02. fin­det ab 12 Uhr eine Kund­ge­bung gegen Rechts mit kur­zen State­ments, Musik, Luft­bal­lons, Mal­ak­ti­on usw. auf der zur Fuß­gän­ger­zo­ne gerich­te­ten Sei­te des Forch­hei­mer Para­de­plat­zes statt. Anlass ist die anschlie­ßend eben­falls auf dem Para­de­platz vor­ge­se­he­ne Kund­ge­bung der NPD-Jugend­or­ga­ni­sa­ti­on Jun­ge Natio­nal­de­mo­kra­ten. “Bunt statt braun – Forch­hei­mer Bünd­nis gegen Rechts­ex­tre­mis­mus und Rechts­ra­di­ka­lis­mus” bit­tet des­halb die Bevöl­ke­rung um zahl­rei­che Teil­nah­me und Unter­stüt­zung, um den Nazis die Rote Kar­te zu zeigen.

Schreibe einen Kommentar