Inno­va­ti­on aus Ober­fran­ken: Web­shop mit Anbin­dung an das ERP-System osRetail

K&W Con­sul­ting bie­tet ab sofort die ERP-Soft­ware osRe­tail mit Anbin­dun­gen an zwei ver­schie­de­ne Web­shop­sy­ste­me an. Anbin­dun­gen, die gera­de für Klei­ne und mitt­le­re Unter­neh­men inter­es­sant sein könn­ten, denn: Das kom­plet­te Paket basiert auf Open­So­ur­ce, was bedeu­tet, dass kei­ne Lizenz­ko­sten anfal­len. Ledig­lich not­wen­di­ge Anpas­sun­gen wer­den berechnet.

Zum Ein­satz kom­men dabei die Shop­sy­ste­me Kona­kart und vor allem das kun­den­freund­li­che und sehr mäch­ti­ge Magen­to. Durch die Ver­bin­dung mit den Web­shops sind Händ­ler nun auch online in der Lage ihre Pro­duk­te mit osRe­tail zu ver­trei­ben. Die Arti­kel- und Bild­ver­wal­tung sowie die Fak­tu­rie­rung über­nimmt dabei das ERP-System. Das ver­ein­facht den Betriebs­ab­lauf enorm und macht ihn feh­ler­frei­er, denn alle Daten und Pro­zes­se wer­den in einem System erfasst. So ent­steht auch eine Kosten­sen­kung. Gleich­zei­tig kann auf eine gan­ze Men­ge an Inno­va­tio­nen zurück­ge­grif­fen wer­den: Bild­da­ten­bank, Work­flow­ma­nage­ment und Doku­men­ten­ver­wal­tung sind bereits inte­griert. Funk­tio­nen, die bis­her nur von teue­ren System bekannt sind – wenn über­haupt. Inter­es­sant ist hier auch das ver­wen­de­te SaaS (Soft­ware as a Ser­vice): osRe­tail läuft in der Cloud. Aller­dings ist es auch mög­lich das System lokal auf einem Ser­ver zu installieren.

OsRe­tail macht Gene­rell alles etwas anders. Das hat damit zu tun, dass Peter Magsam, einer die Initia­to­ren des Pro­jekts, lang­jäh­ri­ge Erfah­rung aus dem Han­del mit­bringt. Er weiß, wie Händ­ler den­ken und was sie wirk­lich brau­chen. Ein Wis­sen, dass nun die Bran­che umkrem­peln könnte.

OsRe­tail kann mehr. Mehr dazu auf www​.osre​tail​.de – Dort ist auch das Demo­sy­stem zu fin­den, eben­so Infor­ma­tio­nen wie durch das inno­va­ti­ve osRe­tail Kosten gesenkt wer­den können.

Schreibe einen Kommentar