Ein­füh­rung in E‑Book und Co.: “Putz­frau Ilo­na goes Onlei­he” in Bayreuth

Zum Start der Fran­ken-Onlei­he – dem neu­en Biblio­theks­ver­bund für die Aus­lei­he von digi­ta­len Medi­en – gibt es eine unter­halt­sa­me und lusti­ge Ein­füh­rung in E‑Book und Co.: „Putz­frau Ilo­na goes Onlei­he“ heißt das kurz­wei­li­ge Kaba­rett, das am Frei­tag, 10. Febru­ar, um 19.30 Uhr, im Café Samoc­ca in RW21 stattfindet.

Kann man auch Bücher ohne Papier lesen? In den Onlei­he-Biblio­the­ken schon! Putz­frau Ilo­na erklärt den Weg in die wun­der­ba­re Welt der Onlei­he. Und da Ilo­na ein ech­ter Büch­er­fan ist, gibt es immer wie­der klei­ne Aus­flü­ge in die gro­ße Welt der Lite­ra­tur. Die Komö­di­an­tin und Mime-Künst­le­rin Con­stance Debus sorgt für einen tur­bu­len­ten Wech­sel zwi­schen E‑Book und P‑Buch und infor­miert auf ihre direk­te Wei­se, wie die neue Tech­nik zum Lese­ver­gnü­gen verhilft.

Schreibe einen Kommentar