"Gerätegestützte Krankengymnastik"(KG-Geräte) beim Deutschen Erwachsenen-Bildungswerk im April 2012

Das Deutsche Erwachsenen-Bildungswerk (DEB) in Bamberg bietet im April 2012 die Fortbildung „Gerätegestützte Krankengymnastik“ (KG-Geräte) an. Diese wird als 4-Tagesseminar in den Räumlichkeiten des DEB in der Dürrwächterstraße 29 sowie im Rücken- und Gesundheitszentrum (RGB) in Bamberg durchgeführt. Die Veranstaltung findet am 21. und 22. April 2012 sowie am 28. und 29. April 2012 statt.

Die gerätegestützte Krankengymnastik stellt eine wichtige Behandlung bei Be-schwerden des Halte- und Stützapparates, die z. B. durch Übergewicht, Fehlhaltung oder Bewegungsmangel ausgelöst werden, dar. Sie führt zu einer Verbesserung der Muskelkraft und erhöht zugleich die Ausdauer und Belastungstoleranz. Schmerzen können dadurch gelindert werden. Besonders bei Patienten, die eine chronisch de-generative Skeletterkrankung aufweisen, kann durch gerätegestützte Krankengym-nastik eine Linderung erzielt werden.

Der Zertifikatskurs ist von den Krankenkassen anerkannt. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Physiotherapeuten ein Zertifikat, das sie berechtigt, die Position „KG-Geräte“ bei den Kostenträgern abzurechnen.

Im Seminar werden zum Einen ausgewählte Krankheitsbilder der oberen und unteren Extremitäten besprochen. Zum Anderen wird die Vorgehensweise bei degenerativen Veränderungen des Bewegungsapparates, insbesondere der Wirbelsäule und der peripheren Gelenke näher erläutert. Erklärt werden auch die biomechanischen Aspekte in der praktischen Übungsdurchführung sowie die Grundlagen des Ausdauertrainings. Die Seminarteilnehmer sollen in die Lage versetzt werden, selbstständig Trainingspläne zu erstellen inklusive des erforderlichen Warm-ups und Cool-downs.

Weitere Informationen und Anmeldung:
Deutsches Erwachsenen-Bildungswerk gemeinnützige GmbH
Zentrales Informations- und Beratungsbüro der DEB-Gruppe
Pödeldorfer Straße 81
96052 Bamberg
Tel: 0951 91555-0
E-Mail: anfrage@deb.de
Internet: www.deb.de