Mit­glie­der­zahl der FFW Kir­cheh­ren­bach gestie­gen

Feu­er­wehr­ver­eins­vor­sit­zen­de Rita Geb­hardt bilan­zier­te 2011

Vier Vereinsmitglieder wurden geehrt: Ehrenmitglied Konrad Welsch hält dem Feuerwehrverein seit 60 Jahren die Treue, Fridolin Hofmann, Alfons Postler und Ehrenmitglied Johann Gebhardt bereits seit 40 Jahren.  Sie erhielten Urkunde, Anstecknadel und Geschenkkorb.

Vier Ver­eins­mit­glie­der wur­den geehrt

311 Mit­glie­der zählt der Feu­er­wehr­ver­ein seit dem Jah­res­wech­sel, 16 mehr als 2010. Die­se posi­ti­ve Ent­wick­lung stell­te Vor­sit­zen­de Rita Geb­hardt bei der Jah­res­haupt­ver­samm­lung des Ver­eins unter ande­rem in den Mit­tel­punkt. Eine Drei-Tages-Fahrt nach Öster­reich im Herbst wur­de sehr gut ange­nom­men, außer­dem stan­den im abge­lau­fe­nen Jahr wie­der zahl­rei­che Ver­an­stal­tun­gen auf dem Pro­gramm. Höhe­punkt war natür­lich die Ein­wei­hung des neu­en Feu­er­wehr­hau­ses, bei dem die Bewir­tung der mehr als 700 Gäste über­nom­men wur­de. Aber bereits im Vor­feld wäh­rend der Bau­pha­se sorg­te der Ver­ein immer für die Ver­pfle­gung der Hel­fer.

Vier Ver­eins­mit­glie­der wur­den geehrt: Ehren­mit­glied Kon­rad Welsch hält dem Feu­er­wehr­ver­ein seit 60 Jah­ren die Treue, Fri­do­lin Hof­mann, Alfons Post­ler und Ehren­mit­glied Johann Geb­hardt bereits seit 40 Jah­ren. Sie erhiel­ten Urkun­de, Ansteck­na­del und Geschenk­korb.