Zwei Einbrüche in Memmelsdorf

Einbrecher schlugen am Dienstagnachmittag zweimal in der Ortschaft Memmelsdorf zu und erbeuteten Bargeld und Schmuck im dreistelligen Eurobereich. Der angerichtete Sachschaden beträgt rund 1.000 Euro.

Mit Erschrecken stellten die Wohnungsinhaber nach ihrer Rückkehr fest, dass Unbekannte sich in den Gebäuden aufgehalten und Zimmer und Schränke durchsucht hatten. Es fehlen Sammelmünzen, Schmuck und Bargeld von mehreren hundert Euro. Nach ersten Ermittlungen drangen die Einbrecher gewaltsam über die Terrassentüre in die Häuser ein und flüchteten unerkannt.

Die Kriminalpolizei Bamberg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise:

Wer hat am Dienstag, in der Zeit

  • von 11.30 Uhr bis 19 Uhr, in der Hans-Gick-Straße
  • von 16 Uhr bis 20.30 Uhr, Am Rennsteig

verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge bermerkt, die im Zusammenhang mit den Einbrüchen stehen könnten.

Hinweise nimmt die Kripo Bamberg unter Tel. 0951/9129-491 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.