Bro­se Bas­kets: Art­land Dra­gons erzwin­gen Pokal­spiel in Bayreuth

Die Bro­se Bas­kets spie­len ihr Pokal­vier­tel­fi­nal­spiel gegen die Art­land Dra­gons am 8. Febru­ar um 19:30 Uhr, in der Ober­fran­ken­hal­le in Bayreuth

Am ursprüng­li­chen, von der Liga fest­ge­setz­ten, Ter­min am 8.2. fin­den in der Bam­ber­ger Ste­chert Are­na die Vor­be­rei­tun­gen zur Davis Cup Begeg­nung Deutsch­land gegen Argen­ti­ni­en statt. Über die Mög­lich­keit eines Ter­min­kon­flikts wur­de die Liga­spit­ze bereits zu einem Zeit­punkt infor­miert, „zu wel­chem noch nicht ein­mal fest­stand, ob sich die Bro­se Bas­kets über­haupt als eines der besten sechs Liga­teams für das Beko BBL TOP FOUR Vier­tel­fi­na­le qua­li­fi­zie­ren. Wir hat­ten die Liga schon letz­tes Jahr im Novem­ber über die­se Mög­lich­keit in Kennt­nis gesetzt“, sag­te Wolf­gang Heyder am Mitt­woch auf einer Pres­se­kon­fe­renz in Bam­berg. Von Sei­ten der Liga habe es kei­ne Ein­wän­de gegen eine Ter­min­ver­schie­bung gege­ben. „Auch wir sind Gast in der Ste­chert Are­na und woll­ten als Sport­or­ga­ni­sa­ti­on den Bür­gern in Bam­berg, der Stadt und dem Hal­len­be­trei­ber der Mög­lich­keit mit dem Davis Cup eine hoch­ka­rä­tig besetz­te Ten­nis­ver­an­stal­tung von Welt­for­mat nach Bam­berg zu holen, kei­ne Stei­ne in den Weg legen“, so Heyder zum Umzug nach Bayreuth.

Einer mög­li­chen Ver­le­gung des Spiels stimm­te zwar die Bun­des­li­ga bereits zu, nicht aber die Art­land Dra­gons, die statt­des­sen fest auf dem 8. Febru­ar als Spiel­ter­min behar­ren. „Das Herz von Freak City wird an die­sem Abend in der Ober­fran­ken­hal­le schla­gen“, pro­phe­zei­te Mana­ger Wolf­gang Heyder, der auf eine „Jetzt-erst-recht-Reak­ti­on“ von Mann­schaft und Fans hofft. Heyder bedank­te sich in die­sem Zusam­men­hang beim Sport­amt der Stadt Bay­reuth „die uns in die­ser Ange­le­gen­heit sehr bereit­wil­lig und schnell gehol­fen haben.“

Auch Chris Fle­ming bedau­ert die Ver­le­gung des Spiels nach Bay­reuth: „Es ist natür­lich bit­ter, dass wir kei­nen Ter­min für die Ste­chert Are­na ver­ein­ba­ren konn­ten. Wir sind aber gleich­zei­tig sehr froh, dass das Sport­amt in Bay­reuth die­sen Ter­min ermög­lich hat und dass wir dort spie­len kön­nen. Wir hof­fen natür­lich sehr, dass uns unse­re Fans auch in Bay­reuth unter­stüt­zen und zum Spiel gegen Art­land die tol­le Ste­chert Are­na Stim­mung aus Bam­berg mit nach Bay­reuth bringen.“

Die Bro­se Bas­kets bit­ten bei ihren Fans um Ver­ständ­nis für den auf­ge­zwun­ge­nen Umzug. Der Vor­ver­kauf für das Spiel beginnt am 30. Janu­ar. Dau­er­kar­ten­be­sit­zer haben die Mög­lich­keit, sich vor­ab Tickets zu sichern und erhal­ten dazu eine Email mit den Bestellformalitäten.

Schreibe einen Kommentar