„Gesund lachen “ in Bayreuth

Anmel­de­schluss 3.2.2012

Im Spaß sagen wir manch­mal „Ich lach‘ mich krank!“. Das Evan­ge­li­sche Bil­dungs­werk setzt in der Rei­he „Bil­dung gegen Bur­nout“ etwas dage­gen: „Ich lach‘ mich g’sund! Sor­gen und Pro­ble­me neu bed(l)acht“. Thea­ter­the­ra­peut und Kaba­ret­tist Klaus Wührl-Strul­ler bie­tet am Sams­tag, 11. Febru­ar einen humor­vol­len Tag für für all die­je­ni­gen an, die eige­ne Pro­ble­me ein­mal von einer humor­vol­len Sei­te ange­hen wol­len. Denn Lachen schafft Distanz zu den eige­nen Sor­gen und Pro­ble­men, weil es befreit und damit See­le und Kör­per stärkt. Nie­mand wird aus­ge­lacht, nichts wird lächer­lich gemacht – aber alles, was Sie mit­brin­gen, wird im gemein­sa­men Kaba­rett- und Thea­ter­spiel humor­voll beleuch­tet. So wird Ihnen viel­leicht eine neue Per­spek­ti­ve auf alte Pro­ble­me eröff­net. Für den Tag sind kei­ne Schau­spiel­kennt­nis­se erfor­der­lich. Bit­te beque­me All­tags­klei­dung, leich­te Schu­he oder dicke Socken und einen Lieb­lings­witz mit­brin­gen. Ver­an­stal­tungs­ort ist der Semi­nar­raum im Hof, Richard-Wag­ner-Str. 24, Bay­reuth. Eine schrift­li­che Anmel­dung ist mög­lich im Evang. Bil­dungs­werk unter info@​ebw-​bayreuth.​de oder Tel. 0921/5 60 68 10. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter www​.ebw​-bay​reuth​.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.