JU Forch­heim erneut mit poli­ti­schem The­ma beim Faschingsumzug

Fast schon tra­di­ti­ons­ge­mäß wird der Orts­ver­band Forch­heim der Jun­gen Uni­on auch die­ses Jahr wie­der am Faschings­um­zug am 19. Febru­ar 2012 teil­neh­men. Das hat die JU auf ihrer letz­ten Sit­zung mehr­heit­lich beschlos­sen. Eben­falls fest­ge­legt wur­de, dass man sich auch 2012 einem poli­ti­schen The­ma wid­men möch­te. Zur Aus­wahl stan­den aktu­ell sowohl lokal­po­li­ti­sche, als auch kom­mu­na­le The­men. So wur­de lan­ge über die The­ma­tik der Wind­rä­der in der Frän­ki­schen Schweiz, der Erwei­te­rung der Süd­tan­gen­te aber auch über die Gestal­tung des Para­de­plat­zes in Forch­heim, dem demo­gra­phi­schen Wan­del und die anste­hen­den Kom­mu­nal­wah­len 2013 dis­ku­tiert. Letzt­end­lich fiel aber gera­de auch wegen der Umsetz­bar­keit die Ent­schei­dung zugun­sten einer welt­po­li­ti­schen The­ma­tik. Genau­es wird noch nicht ver­ra­ten! Man darf also gespannt sein, wie die krea­ti­ven Köp­fe und flei­ßi­gen Hel­fer der JU die­ses The­ma auf­ar­bei­ten und optisch auf dem Faschings­wa­gen darstellen.

Schreibe einen Kommentar