Wei­ter­bil­dung für LKW Fah­rer nach dem Berufs­kraft­fah­rer­qua­li­fi­ka­ti­ons­ge­setz – Modul 1

Seit 10. Sep­tem­ber 2009 ist das Berufs­kraft­fah­rer­qua­li­fi­ka­ti­ons­ge­setz in Kraft getre­ten. Dem­nach müs­sen alle LKW-Fah­rer die gewerb­lich fah­ren alle 5 Jah­re 35 Stun­den Wei­ter­bil­dung nach­wei­sen. Dies sind 5 Tage. Es han­delt sich hier­bei um fünf Modu­le, die über­schrie­ben sind mit Eco Trai­ning, Vor­schrif­ten im Güter­ver­kehr, Sicher­heits­tech­nik u. Fahr­si­cher­heit, Umgang mit Kun­den und Ladungs­si­che­rung. Das Bil­dungs­werk des Baye­ri­schen Bau­ern­ver­ban­des bie­tet das erste Modul, Eco Trai­ning am 20. Janu­ar 2012 in Koope­ra­ti­on mit der BBV Ver­kehr und Tech­nik GmbH an den Land­wirt­schaft­li­chen Lehr­an­stal­ten in Bay­reuth an. Bei grö­ße­rer Teil­neh­mer­zahl füh­ren wir ein Semi­nar auch bei Ihnen vor Ort durch. Anmel­dun­gen unter 09321 9290462 Frau Kuh­stre­be, vormittags.

Schreibe einen Kommentar