Sym­po­si­um “Ener­gie­kon­zep­te im länd­li­chen Raum” in Hirschaid

Die loka­le Ener­gie­er­zeu­gung und dezen­tra­le Ener­gie­ver­sor­gung aus erneu­er­ba­rer Ener­gie ist das The­ma der Stun­de. Die Abkehr von der Atom­ener­gie, der fort­schrei­ten­de Kli­ma­wan­del und die End­lich­keit fos­si­ler Ener­gie­trä­ger erfor­dern den Aus­bau einer umwelt- und kli­ma­scho­nen­den Ener­gie­ver­sor­gung. Die Nut­zung inte­grier­ter Wär­me­kon­zep­te steht im Mit­tel­punkt des Sym­po­si­ums „Ener­gie­kon­zep­te im länd­li­chen Raum“ am 17. Janu­ar 2012. Die Ver­an­stal­tung der Kli­ma- und Ener­gie­agen­tur Bam­berg fin­det von 9:00 bis ca. 17:00 Uhr in der Reg­nitz Are­na Hirschaid statt. Die Ver­an­stal­tung rich­tet sich vor allem an Bür­ger­mei­ster und Kom­mu­nal­po­li­ti­ker, an Land- bzw. Forst­wir­te und Ener­gie­er­zeu­ger, land- und forst­wirt­schaft­li­che Orga­ni­sa­tio­nen, Natur­schutz- und Umwelt­ver­bän­de, loka­le Akti­ons­grup­pen sowie Archi­tek­ten und Pla­nungs­bü­ros. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen: Fly­er als PDF-Datei zum Her­un­ter­la­den.

Schreibe einen Kommentar