Lite­ra­tur- und Erzähl­ca­fé im Bay­reu­ther RW21

Am 11., 18. und 25. Janu­ar fin­det jeweils von 14.30 bis 16.30 Uhr das Lite­ra­tur- und Erzähl­ca­fé im Café Samoc­ca in RW21 statt. Es gibt Geschich­ten, die das Leben schreibt. Die sind in den Erin­ne­run­gen der Men­schen bewahrt. Dann gibt es Geschich­ten, die beschrei­ben Leben, wie es ist oder wie es sein könn­te. Die­se sind zwi­schen zwei Buch­deckeln bewahrt. Für die­se und jene Geschich­ten bie­tet der Kirch­platz­treff Begeg­nungs­nach­mit­ta­ge in der Stadt­bi­blio­thek Bay­reuth an.Vor der Kamin­ecke im Samoc­ca lesen die Teil­neh­mer Aus­schnit­te aus Roma­nen vor. Bei Kaf­fee und Gebäck kann dar­über, aber auch über eige­ne Erleb­nis­se gespro­chen und dis­ku­tiert wer­den. Die Lei­tung hat Hei­ke Kom­ma vom Kirchplatztreff.

Schreibe einen Kommentar