Unter­lein­lei­ter: Ver­miss­te Teen­ager sind wie­der da

Symbolbild Polizei

Die bei­den jugend­li­chen Mäd­chen, die seit dem 30. Novem­ber 2011 ver­schwun­den waren, sind wohl­be­hal­ten wie­der auf­ge­taucht. Die bei­den Teen­ager mel­de­ten sich am Wochen­en­de über Ange­hö­ri­ge bei Erzie­hungs­be­rech­tig­ten in Unter­lein­lei­ter. Von dort wur­de dann die Poli­zei Eber­mann­stadt über die Erle­di­gung der Fahn­dung, in die auch die Öffent­lich­keit ein­ge­bun­den war, ver­stän­digt. Über den wei­te­ren Ver­bleib der Mäd­chen ent­schei­den die Ver­ant­wort­li­chen in Abstim­mung mit den zustän­di­gen Behör­den. Die ober­frän­ki­sche Poli­zei bedankt sich für die Unter­stüt­zung bei der Fahndung.

Schreibe einen Kommentar