Bam­berg-Gaustadt erfolg­reich­ster DLRG-Orts­ver­band im Freistaat

Gefah­ren­auf­klä­rung geht weiter

Erneut konn­te die DLRG Bam­berg – Gaustadt ihre gute Posi­ti­on inner­halb des Gesamt­ver­bands behaup­ten: In der Aus­wer­tung des dies­jäh­ri­gen Kin­der­gar­ten­pro­jekts, das Vor- und Grund­schul­kin­dern siche­res Ver­hal­ten am und im Was­ser ver­mit­telt, sicher­te sich der Orts­ver­band mit 12 Pro­jekt­ta­gen (zehn im Land­kreis, zwei in der Stadt Bam­berg) bun­des­weit den fünf­ten Platz. Im Frei­staat Bay­ern ste­hen die Ober­fran­ken mit wei­tem Abstand auf Rang 1. Auf Grund der inten­si­ven Öffent­lich­keits­ar­beit für und rund um das Pro­jekt ließ das Team um Ret­tungs­schwim­me­rin Rita Stadter-Bönig Glie­de­run­gen hin­ter sich, die dank grö­ße­rer Akti­ven­zahl deut­lich mehr Ver­an­stal­tun­gen in Kin­der­gär­ten und ande­ren Betreu­ungs­ein­rich­tun­gen durch­füh­ren konnten.

An bun­des­weit knapp 1400 Pro­jekt­ta­gen wur­den fast 27000 Kin­der mit den lebens­wich­ti­gen Regeln ver­traut gemacht. Annä­hernd 50 Mio. Medi­en­kon­tak­te hal­fen, über die ein­zel­nen Ver­an­stal­tun­gen hin­aus das The­ma in der Öffent­lich­keit bekannt­zu­ma­chen. Nach wie vor gehö­ren Leicht­sinn und man­geln­des Risi­ko­be­wusst­sein zu den häu­fig­sten Ursa­chen tra­gisch enden­der Wasserunfälle.

“Seit Start des DLRG-Kin­der­gar­ten­pro­jekts sank die Zahl ertrun­ke­ner Kin­der auf einen Bruch­teil des frü­he­ren Werts”, kon­sta­tiert Rita Stadter-Bönig. Mit leich­ter Bit­ter­keit muss sie indes zur Kennt­nis neh­men, dass gera­de im Frei­staat das Medi­en­echo eher gering ist. “Das Bun­des­land führt seit Jah­ren die Sta­ti­stik der Ertrin­kungs­fäl­le an”, ver­mel­det sie die trau­rig stim­men­de Spit­zen­stel­lung Bay­erns. Doch vor­beu­gen­de Auf­klä­rungs­ar­beit inter­es­sie­re die brei­te Öffent­lich­keit nicht, wur­de ihr sogar schrift­lich mitgeteilt.

Trotz des schwie­ri­gen Umfelds geht das Enga­ge­ment wei­ter. Ein­rich­tun­gen, die an der Durch­füh­rung des DLRG-Kin­der­gar­ten­tags inter­es­siert sind, kön­nen sich unter Kindergartenprojekt@​Bamberg-​Gaustadt.​DLRG.​de mel­den. Pri­mä­re Ziel­grup­pe ist die Alters­grup­pe der fünf- und sechs­jäh­ri­gen Vor­schul­kin­der. Doch auch für Kin­der im Grund­schul­al­ter ist das Pro­gramm, leicht ange­passt, geeig­net. Auf Grund des ehren­amt­li­chen Enga­ge­ments kann eine kon­kre­te Zusa­ge erst nach Ter­min­ver­ein­ba­rung erfolgen.

Schreibe einen Kommentar