Taschendiebe in Bamberg unterwegs

Unbekannte Taschendiebe treiben derzeit ihr Unwesen in Modegeschäften in der Bamberger Innenstadt. Bislang gingen bei der Bamberger Polizei drei Anzeigen ein. In allen Fällen, die sich am Donnerstagnachmittag ereigneten, bemerkten die Bestohlenen, dass sie von einer unbekannten weiblichen Person angerempelt worden waren. Erst beim späteren Bezahlen fiel dann der Diebstahl ihrer Geldbörsen auf.

Die Kriminalpolizei Bamberg hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Hinweise unter der Tel.-Nr. 0951/9129-491

Die Oberfränkische Polizei warnt in diesem Zusammenhang vor dem weiteren Auftreten von Taschendieben. Beherzigen Sie folgende Tipps:

  • Tragen Sie Handtaschen immer mit der Verschlussseite zum Körper
  • Nehmen Sie Rucksäcke im Gedränge ab und tragen Sie diese vor dem Körper
  • Tragen Sie Bargeld und EC- oder Kreditkarten immer am Körper