Neuauflage des Reiseführers "Fränkische Schweiz" vom Michael Müller Verlag

Reiseführer "Fränkische Schweiz"

Reiseführer "Fränkische Schweiz"

Die Fränkische Schweiz ist ein vielfältiges, spannendes Reiseziel, das neben Naturschönheiten auch eine abwechslungsreiche Geschichte aufweist. Ob im Frühjahr zur Zeit der Kirschblüte, wenn die Täler in weißer Blütenpracht stehen, oder im Spätherbst, wenn der Nebel Berge und Täler undurchdringlich einschließt und in dicken Schwaden zu den Türmen der Ritterburgen aufsteigt – die Fränkische Schweiz ist zu jeder Jahreszeit voller Stimmung. Von der Stadt Wagners (Bayreuth) über das fränkische Rom (Bamberg) bis zum Eldorado für Natur- und Sportbegeisterte (das Walberla) haben Hans-Peter Siebenhaar und Michael Müller neben einer Einführung in die gastronomischen Spezialitäten und ausgesuchten Wanderwegen auch jede Menge Tipps zur Geschichte sowie zur Kultur einer landschaftlichen Perle Deutschlands parat.

Wir verlosen 5 Exemplare des Reiseführers “Fränkische Schweiz”! Wer einen haben möchte, schickt bitte eine E-Mail mit dem Betreff “Reiseführer” und der Lieferadresse(!) an redaktion@wiesentbote.de – Einsendeschluss ist der 21.12., 14 Uhr. Es entscheidet das Los, der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen, und die Adress-Daten werden nicht gespeichert, sondern nur zum Versand benutzt.

Der Standardguide, von Michael Wuttke (langjähriger Redaktionsleiter des Fränkischen Tages für Forchheim und die Fränkische Schweiz) akribisch überarbeitet, war einer der ersten Individualreiseführer für eine deutsche Reiseregion und geht mit der Neuauflage in sein 25. Jubiläum. Weitere  Informationen (Leseproben etc.) dazu unter
http://www.michael-mueller-verlag.de/deutschland/fraenkische_schweiz/homepage.html

»Liebevoll recherchierter Reiseführer, der keine Fragen offen lässt.«
Süddeutsche Zeitung

»Erfreulich genauer, kenntnisreicher und aktueller Reiseführer zur Fränkischen Schweiz allgemein.«
Geo Saison