Pkw in Bay­reu­ther Stadt­teil Aichig gestohlen

Symbolbild Polizei

Vom Frei­ge­län­de eines Auto­hau­ses in Aichig wur­de ein Toyo­ta Gelän­de­wa­gen vom Typ Rav 4 ent­wen­det. Der sil­ber­ne Gelän­de­wa­gen war mit den in Wagen­far­be gespritz­ten Sei­ten­schwel­lern und sei­ner Dop­pel­aus­puff­an­la­ge sehr auf­fäl­lig. Der Toyo­ta hat­te einen Zeit­wert von ca. 17.000 Euro und war ohne Kenn­zei­chen abge­stellt. Der Tat­zeit­raum erstreckt sich von Frei­tag, 09.12.11, 19.00 Uhr bis Mon­tag­abend, 12.12.11, 19.00 Uhr. Von einem Kun­den­fahr­zeug wur­den auch die bei­den amt­li­chen Kenn­zei­chen BT-PV 2 abmon­tiert. Es besteht der Ver­dacht, dass die Die­be die bei­den Kenn­zei­chen am Gelän­de­wa­gen ange­bracht haben. Die Kri­po Bay­reuth hat die Ermitt­lun­gen aufgenommen.

Wem ist in dem besag­ten Zeit­raum beim Auto­haus ein ver­däch­ti­ger Pkw oder wem sind ver­däch­ti­ge Per­so­nen auf dem Gelän­de auf­ge­fal­len? Es kann auch nicht aus­ge­schlos­sen wer­den, dass das gestoh­le­ne Fahr­zeug auf einem Auto­trans­por­ter auf­ge­la­den wur­de. Hin­wei­se an die Poli­zei in Bay­reuth unter Tel. 0921/506–0.

Schreibe einen Kommentar