Erstes Richt­fest zur Lan­des­gar­ten­schau Bam­berg 2012

Pavil­lon des Bezirks­ver­ban­des Ober­fran­ken für Gar­ten­bau und Lan­des­pfle­ge ist fast gestellt

Berufsschüler Andreas Reichel (li.) und Peter Scharold (re.) sprechen erstmals in ihrer jungen Karriere zusammen mit dem Berufsschullehrer Klaus Hümmer (mi.) den Richtspruch

Berufs­schü­ler Andre­as Rei­chel (li.) und Peter Scha­rold (re.) spre­chen mit Klaus Hüm­mer (mi.) den Richtspruch

Die Abschluss­ar­bei­ten auf dem künf­ti­gen Lan­des­gar­ten­schau­ge­län­de, dem ERBA-Park, gehen Dank des mil­den Win­ters mit gro­ßen Schrit­ten vor­an: Heu­te wur­de erst­mals Richt­fest für einen von ins­ge­samt 16 Pavil­lons gefei­ert: Der Roh­bau des Aus­stel­lungs­ge­bäu­des des Bezirks­ver­ban­des Ober­fran­ken für Gar­ten­bau und Lan­des­pfle­ge steht Dank des gro­ßen Enga­ge­ments Bam­ber­ger Berufsschüler.

Wie kön­nen Gärt­ner mit den Her­aus­for­de­run­gen des Kli­ma­wan­dels umge­hen? Ant­wor­ten auf die­se Fra­ge gibt der Bezirks­ver­band Ober­fran­ken für Gar­ten­bau und Lan­des­pfle­ge in sei­nem Aus­stel­lungs­bei­trag „Man­che mögen´s heiß – Der Gar­ten im Zei­chen des Kli­ma­wan­dels“ auf der Lan­des­gar­ten­schau Bam­berg 2012. Eigens für die­sen Bei­trag hat der Ver­band, unter der Feder­füh­rung des Kreis­ver­ban­des Bam­berg, einen Muster­gar­ten ange­legt, der Tipps zur rich­ti­gen Pflan­zen­wahl, zu spar­sa­men Bewäs­se­rungs­sy­ste­men und den rich­ti­gen Pflan­zen­schutz gibt. Ver­tieft wird das The­ma zusätz­lich im Rah­men unter­schied­li­cher Aus­stel­lun­gen und die wie­der­um wer­den in einem moder­nen Pavil­lon den Besu­chern der Lan­des­gar­ten­schau gezeigt.

Der Bam­ber­ger Archi­tekt Bernd Wöger­bau­er hat den Pavil­lon geplant: Ein aus Holz gefer­tig­ter Flach­dach­bau, bestehend aus zwei Modu­len, die mit­tels eines Daches mit­ein­an­der ver­bun­den sind. Umge­setzt wur­den die Plä­ne von sech­zehn ange­hen­den Zim­me­rern der Berufs­schu­le Bam­berg, die bei die­sem Pro­jekt jede Men­ge prak­ti­sche Erfah­run­gen sam­meln konn­ten und erst­mals in ihrer Lehr­zeit ein Pro­jekt umset­zen konn­ten, dass auch eine Nach­hal­tig­keit auf­weist, denn nach der Lan­des­gar­ten­schau in Bam­berg wan­dert der Pavil­lon gen Bay­reuth, wo im Jahr 2016 eine baye­ri­sche Lan­des­gar­ten­schau durch­ge­führt wird.

In nur drei Mona­ten Bau­zeit haben die Aus­zu­bil­den­den das Aus­stel­lungs­ge­bäu­de gebaut – unter­stützt wur­den sie dabei durch ihren Leh­rer Klaus Hüm­mer. „Für die Schü­ler, die sich im 1. Schul­jahr befin­den, war die­ses Pro­jekt eine ganz wich­ti­ge Erfah­rung – vor allem sind alle wahn­sin­nig stolz dar­auf, dass ihr Pavil­lon von vie­len, vie­len Besu­chern im näch­sten Jahr bestaunt wird“, so Leh­rer Hüm­mer. Auch der Ehren­vor­sit­zen­de des Bezirks­ver­ban­des Ober­fran­ken für Gar­ten­bau und Lan­des­pfle­ge, Edgar Sitz­mann, bedank­te sich aus­drück­lich bei den Schü­lern – die Zusam­men­ar­beit sei „rei­bungs­los ver­lau­fen und hat viel Spaß gemacht.“ Zuletzt dank­te auch die Geschäfts­stel­len­lei­te­rin der LGS GmbH, Lisa Geiß­ler, den Azu­bis und lud sie im näch­sten Jahr auf die Lan­des­gar­ten­schau Bam­berg 2012 ein.

Aus­stel­lun­gen im Pavil­lon „Man­che mögens heiß – Der Gar­ten im Zei­chen des Klimawandels“

Zeit­raumTitelKreis­ver­band
03.05. – 09.05.2012Ver­edeln (k)eine Kunst!Forch­heim
17.05. – 23.05.2012Links­rum – rechts­rum. Wei­den und Flecht­werk im Land­kreis LichtenfelsLich­ten­fels
24.05. – 30.05.2012Natur­na­her Gar­ten: Die Natur ein­span­nen, nicht ausspannen!Kulm­bach
31.05. – 06.06.2012Grün hin­ter den OhrenLich­ten­fels
14.06. – 20.06.2012Wild­bie­nen und VogelschutzCoburg
28.06. – 04.07.2012Dorf­öko­lo­gie – Natur för­dern und erle­ben vor der HaustürWun­sie­del
12.07. – 18.07.2012Orts­bild­ge­stal­tung mit Reben und RosenHaß­ber­ge
19.07. – 25.07.2012Kir­schen – Frän­ki­sche Frücht­la zum NeibeißenForch­heim
26.07. – 01.08.2012Chip bud­ding – Ver­edeln ist kei­ne KunstCoburg
02.08. – 08.08.2012Boden – wer blickt denn hier durch?Kulm­bach
09.08. – 15.08.2012Mar­me­la­den, Obst und Gemü­se ver­wer­ten – Köst­lich­kei­ten aus dem eige­nen GartenWun­sie­del
16.08. – 22.08.2012Para­die­s­äp­fel – Alles Tomate!Bam­berg
23.08. – 29.08.2012Pflau­men und Zwetsch­gen – meist blau und immer köstlichForch­heim
30.08. – 05.09.2012Rund ums Obst – Ein­ko­chen, Ein­ma­chen, KonservierenForch­heim
13.09. – 19.09.2012Stan­gen­lan­ger Han­sel – von der Viel­sei­tig­keit der BohneForch­heim
20.09. – 26.09.2012Köst­li­ches rund um die QuitteCoburg
27.09. – 07.10.2012Die Wal­nuss: mäch­ti­ger Baum – har­te Nuss – gesun­der KernKulm­bach

Schreibe einen Kommentar