Schadensträchtiger Einbruch in Wohnhaus in Thurnau

Eine böse Überraschung erlebte ein Ehepaar aus Thurnau, als sie am Sonntagnachmittag in ihr Haus in der Heubscher Strasse zurückkamen. Unbekannte hatten dort eingebrochen und mehrere wertvolle Gegenstände gestohlen.

Die 63 und 65 Jahre alten Eheleute waren am Freitag, gegen Mittag, fortgefahren um das Wochenende in München zu verbringen. Als sie am Sonntagnachmittag zurückkehrten, stellten sie fest, dass Einbrecher ein Kellerfenster aufgehebelt hatten und so in das Haus gelangen konnten. Dort durchwühlten die Unbekannten mehrere Schränke und stahlen Wertgegenstände im Wert von mehreren tausend Euro.

Die Kriminalpolizei Bayreuth hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Hinweise unter der Tel.-Nr. 0921/506-0.