Neu­jahrs­kon­zert in Bay­reuth mit dem Alt-Wiener-Strauss-Ensemble

Die Musi­ker unter der Lei­tung von Ralph Kul­ling gastie­ren am 5. Janu­ar im Bal­kon­saal der Stadthalle

Alt-Wiener-Strauss-Ensemble

Alt-Wie­ner-Strauss-Ensem­ble

Zum Start ins neue Jahr laden die Musi­ker des Alt-Wie­ner-Strauss-Ensem­bles Stutt­gart unter der musi­ka­li­schen Lei­tung von Ralph Kul­ling am Don­ners­tag, 5. Janu­ar, um 19 Uhr, in den Bal­kon­saal der Stadt­hal­le ein. Die Mode­ra­ti­on des Abends wird auch in die­sem Jahr wie­der von Dr. Edu­ard Strauss in char­man­ter und kurz­wei­li­ger Wei­se über­nom­men. Mit sei­nen beschwing­ten Neu­jahrs­kon­zer­ten begei­stert das Ensem­ble seit Jah­ren in Bay­reuth ein treu­es Publikum.

Vor 40 Jah­ren wur­de das in sei­ner Zusam­men­set­zung ein­ma­li­ge Ensem­ble vom Kon­zert­mei­ster Arthur Kul­ling mit elf Mit­glie­dern des Würt­tem­ber­gi­schen Staats­or­che­sters Stutt­gart gegrün­det. Seit Sep­tem­ber 2001 hat sein Sohn Ralph die Lei­tung über­nom­men. Neben den mei­ster­haf­ten Inter­pre­ta­tio­nen der Wer­ke der Strauss-Dyna­stie und ihrer Zeit­ge­nos­sen spielt das Ensem­ble auch immer Arthur Kul­lings höchst authen­ti­sche Rekon­struk­tio­nen ver­lo­ren gegan­ge­ner oder ver­nich­te­ter Strauss’scher Ori­gi­nal­ar­ran­ge­ments. 1994 tra­ten die Musi­ker zum ersten Mal in Bay­reuth auf.

Für das Kon­zert am 5. Janu­ar konn­ten als Soli­sten die Sopra­ni­stin Maria-The­re­sa Ull­rich und der Bari­ton Micha­el Ebbecke gewon­nen werden.

Kar­ten gibt es bei der Thea­ter­kas­se, Opern­stra­ße 22, 95444 Bay­reuth (Öff­nungs­zei­ten: Mon­tag bis Frei­tag, 9 bis 18 Uhr, Sams­tag, 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr), Tele­fon (09 21) 6 90 01, E‑Mail: info@​kurier-​tickets.​de.

Schreibe einen Kommentar