Kari­ka­tu­ren­aus­stel­lung im Bam­ber­ger Kli­ni­kum verlängert

„Alle in einem Boot – Kari­ka­tu­ren zu Afri­ka und Euro­pa noch bis 18. Dezem­ber zu sehen“

Karikaturen zu Afrika und Europa

Kari­ka­tu­ren zu Afri­ka und Europa

(bbk) Die Aus­stel­lung „Alle in einem Boot – Kari­ka­tu­ren zu Afri­ka und Euro­pa“ im Foy­er des Bam­ber­ger Kli­ni­kums ist bis zum 18. Dezem­ber ver­län­gert wor­den. „Das Inter­es­se ist rie­sig. Das Bam­ber­ger Kli­ni­kum hat sich daher ent­schlos­sen die Aus­stel­lung noch ein wenig zu ver­län­gern, um auch all jenen die Mög­lich­keit zu geben, die es bis­lang noch nicht geschafft haben des­we­gen ins Kli­ni­kum zu kom­men“, sag­te Aus­stel­lungs­or­ga­ni­sa­tor Micha­el Klei­ner vom Refe­rat Pro­jekt­ar­beit des Erz­bis­tums Bamberg.

Ins­ge­samt 71 Kari­ka­tu­ren laden zum Betrach­ten, Ver­wei­len und auch Schmun­zeln ein. Elf Kari­ka­tu­ren wur­den von Künst­lern aus dem Sene­gal ange­fer­tigt. Der Sene­gal war in die­sem Jahr das Bei­spiel­land für den Welt­mis­si­ons­sonn­tag. Zwi­schen dem Erz­bis­tum Bam­berg und dem Bis­tum Thiés im Sene­gal besteht seit 2007 eine Bistums-Partnerschaft.

Zur Aus­stel­lung ist ein Kata­log erschie­nen, der zum Preis von 6,00 Euro im Refe­rat Pro­jekt­ar­beit des Erz­bis­tums Bam­berg unter der E‑Mail Adres­se projekte@​erzbistum-​bamberg.​de oder unter 0951/502–552 bestellt wer­den kann.

Schreibe einen Kommentar