Festliches Weihnachtskonzert mit dem Bamberger Streichquartett in Ebermannstadt

Der Kulturkreis Ebermannstadt veranstaltet am 27.12. 2011 um 19.00 Uhr ein Festliches Weihnachtskonzert mit dem Bamberger Streichquartett unter dem Thema “Puer natus est nobis” (Ein Kind ist uns geboren)

Bamberger Streichquartett

Bamberger Streichquartett

Seit vielen Jahren musiziert das renommierte Bamberger Streichquartett ein „Festliches Weihnachtskonzert“ in  in St. Nikolaus, der Kath. Pfarrkirche von Ebermannstadt. Am Dienstag, 27. Dezember um 19 Uhr erklingen wieder Meisterwerke aus Barock und Klassik. Auf dem Programm stehen der beliebte Kanon in D von J. Pachelbel, die Weihnachtssinfonie von A. Corelli und der „Winter“ aus den „Vier Jahreszeiten“ von A. Vivaldi, dazu die „Air“ von J.S. Bach, eine Sinfonia in G-Dur von Sammartini und Mozarts berühmtes „Ave verum“. Mit alten deutschen Weihnachtslieder und dem Quartett in G-Dur op. 33 Nr.5 von Joseph Haydn wird das beliebte Konzert abgerundet.

Die Musiker der Bamberger Symphoniker sind Raúl Teo Arias, 1. Violine, Andreas Lucke, 2. Violine, Lois Landsverk, Viola und Karlheinz Busch, Violoncello, der auch wieder moderieren wird.

  • Konzert am Dienstag, 27. Dezember 2011, 19.00 Uhr in der Stadtpfarrkirche St. Nikolaus, Ebermannstadt.
  • Freie Platzwahl! Auch Abendkasse!
  • Eintritt: 12,00 € (Mitglieder 10,00 €), Schüler / Studenten 6,00 €.
  • Kartenvorverkauf in der Stadtapotheke Ebermannstadt Tel. 09194-333 und bei der Touristinformation, Frau A. Theiler, Bahnhofstr. 5, Ebermannstadt, Tel. 09194-506 40, E-Mail: touristinfo@ebermannstadt.de