Infos zum VGN-Fahr­plan­wech­sel am 11. Dezem­ber 2011 im Land­kreis Forchheim

Der VGN-Fahr­plan­wech­sel am Sonn­tag, 11. Dezem­ber 2011, führt bei ver­schie­de­nen Bus­li­ni­en im Land­kreis Forch­heim wie­der zu Änderungen.

Stadt­bus­li­ni­en Forchheim

Auf allen Stadt­bus­li­ni­en ent­fal­len Fahr­ten mit dem Anruf­li­ni­en­ta­xi (ALT).

Der Ver­lauf der Linie 264 Forch­heim-Pinz­berg ändert sich im Stadt­be­reich Forch­heim. Neu wer­den die Hal­te­stel­len Käsrö­the, Äuße­re Nürn­ber­ger Str. und Hans-Böck­ler-Str. bedient; nicht mehr ange­fah­ren wird die Hal­te­stel­le Jahnpark.

Linie 208: Effeltrich-Erlangen

Wegen gerin­ger Nach­fra­ge wur­de die Fahrt um 07.27 Uhr ab Hage­nau nach Erlan­gen gestri­chen. Die frei gewor­de­nen Kapa­zi­tä­ten wer­den als neu­er Ver­stär­ker für den Schü­ler­ver­kehr 07.30 Uhr ab Bus­bahn­hof Erlan­gen zusätz­lich zum bestehen­den Kurs um 07.40 Uhr eingesetzt.

Linie 209: Ecken­tal-Neun­kir­chen a.Br.-Erlangen

Bei meh­re­ren Fahr­ten am Mor­gen Rich­tung Erlan­gen wur­den die Fahrt­zei­ten ange­passt, um den Fahr­plan wei­ter zu ent­span­nen. Betrof­fen sind die FahrtNrn. 24, 124, 26, 126, 28, 36, 30, 32, 38, 40, 42.

Auf den neu­en Fahr­plan wird hingewiesen.

Linie 222: Egloff­stein – Pretz­feld – Kir­cheh­ren­bach – Wei­lers­bach – Forchheim

In Wei­lers­bach ent­fal­len die Abfahr­ten Oberweilersbach/​Mitte 07.29 Uhr, Am Will­berg 07.35 Uhr, Anna­berg 07.36 Uhr. Schü­ler nach Forch­heim, die die­sen Bus bis­her nutz­ten, haben Fahrt­mög­lich­keit mit dem vor­he­ri­gen Kurs 07.08 Uhr ab Oberweilersbach/​Mitte ff. Auf den neu­en Fahr­plan wird ver­wie­sen. Ab Dezem­ber 2012 wird vor­aus­sicht­lich in der bis­he­ri­gen Zeit­la­ge wie­der eine Fahrt stattfinden.

Linie 223: Forchheim-Wiesenthau-Kunreuth-Igensdorf-Gräfenberg:

Ver­schie­de­ne Fahrtzeitanpassungen.

Die bis­he­ri­ge Fahrt 17.19 Uhr ab Bahn­hof Forch­heim beginnt künf­tig bereits um 17.15 Uhr ab Para­de­platz, damit Schü­ler der Gym­na­si­en noch den Bus errei­chen kön­nen. Auf der Fahrt­strecke ändern sich dadurch auch eini­ge Ankunfts- bzw. Abfahrtszeiten.

Linie 224: Forch­heim – Neun­kir­chen a.Brand

In Neun­kir­chen a.Brand wird die neue Hal­te­stel­le „Grund­schu­le“ in Rich­tung Bus­bahn­hof in Betrieb genom­men. Dadurch haben Fahr­gä­ste aus die­ser Wohn­ge­gend einen kür­ze­ren Heim­weg aus Rich­tung Forch­heim. Zugleich gibt es damit künf­tig eine neue Mit­fahr­ge­le­gen­heit zum Bus­bahn­hof und zu den dor­ti­gen Anschlüs­sen z.B. der Linie 209 nach Erlangen.

Zusätz­lich hält die FahrtNr. 29, 13.20 Uhr ab Real­schu­le Forch­heim in Ker­s­bach an der Kir­che und am Flie­der­weg. Damit haben Real­schü­ler und Gym­na­sia­sten aus Ker­s­bach eine wei­te­re Heim­fahrt­mög­lich­keit am Mittag.

Linie 220: Ebermannstadt-Tiefenstürmig-Eggolsheim

Die FahrtNr. 8, 07.05 Uhr ab Eber­mann­stadt (07.17 Uhr ab Tie­fen­stür­mig) kommt künf­tig bereits um 07.31 Uhr in Eggols­heim an. Damit wird der Umstieg auf die Linie 266, Abfahrt 07.34 Uhr nach Forch­heim möglich.

Linie 266: Eggolsheim-Forchheim

Die bis­he­ri­ge Abfahrt 06.21 Uhr ab Bhf Eggolsheim/​Ost wird 2 Minu­ten vor­ge­zo­gen, um den Anschluss an die S‑Bahn in Forch­heim bes­ser sicherzustellen.

Linie 389: Ebermannstadt-Pegnitz

Alle Sai­son­fahr­ten wer­den ein­heit­lich auf den Zeit­raum 1.5.–1.11.(Sommer) bzw. 2.11.–30.04. (Win­ter) umge­stellt wer­den. Wegen frü­he­rer Zug­ab­fahrt in Eber­mann­stadt ver­kehrt die bis­he­ri­ge Fahrt 04.50 Uhr ab Pottenstein/​Mitte 10 Minu­ten früher.c Die Fahrt 025 (bis­her: 08.32 Uhr ab Gößweinstein/​Spielzeugmuseum) ver­kehrt 10 Minu­ten frü­her, die Fahrt 028 beginnt 3 Minu­ten frü­her. Der Kurs ab Peg­nitz, 06.22 Uhr hält künf­tig auch an der Hal­te­stel­le Bösenbirkig/​Mitte.

Gering­fü­gi­ge Fahr­t­än­de­run­gen gibt es auch auf den Lini­en 219 – Göß­wein­stein-Ober­tru­bach/Eg­loff­stein-Grä­fen­berg, 221 – Hei­li­gen­stadt-Eber­mann­stadt-Pinz­berg-Forch­heim und 393 – Pegnitz-Gößweinstein

Fahr­gä­sten wird emp­foh­len, sich vor Fahrt­an­tritt anhand des neu­en Fahr­plans zu vergewissern.

Anruf­sam­mel­ta­xi (AST)

Die Öff­nungs­zei­ten der AST-Zen­tra­le und die AST-Fahrt­zei­ten ändern sich. Infos bei der AST-Zen­tra­le unter Tel: 09191–86-1411 (Mo-Fr. ab 19.00 Uhr, Sa. und So. ab 17.00 Uhr) oder im Internet.

Infos

Aus­künf­te zum Fahr­plan­wech­sel gibt es recht­zei­tig zum Fahr­plan­wech­sel auch unter www​.vgn​.de / Fahr­plan­aus­kunft und www​.land​kreis​-forch​heim​.de /​bürgerservice/​öpnv oder im Land­rats­amt unter 09191/86–1403 oder 1404.

Die neu­en Fahr­plä­ne sind recht­zei­tig bei den bekann­ten VGN-Ver­kaufs­stel­len, in den Tou­ris­mus­in­fos im Rat­haus und im Land­rats­amt Forch­heim erhältlich!

Schreibe einen Kommentar