Gedenk­got­tes­dienst für trau­ern­de Eltern am 12. Dezem­ber 2010

Der Gedenk­got­tes­dienst, der als Wort­got­tes­dienst gestal­tet sein wird, will Trau­ern­den und Anteil­neh­men­den Raum geben für stil­les und ein­fühl­sa­mes Geden­ken. Ein­ge­la­den sind trau­ern­de Eltern, Ange­hö­ri­ge und Bekann­te sowie alle, die ihrer Anteil­nah­me Aus­druck geben wol­len. Die Gestal­tung über­neh­men der Fach­be­reich Ehe und Fami­lie im Erz­bi­schöf­li­chen Ordi­na­ri­at sowie die Selbst­hil­fe­grup­pe „Ver­wai­ste Eltern Bam­berg“. Musi­ka­lisch umrahmt wird der Got­tes­dienst von der Grup­pe „Vibra­xo­pho­nie“ aus Nürn­berg, mit Felix Priho­da am Vibra­phon und Juli­an Schun­ter am Saxophon.

Schreibe einen Kommentar