“Haisdn Daisd” am 16.3. in der Haupt­s­moor­hal­le Strullendorf

“häisd´n´däisd vomm mee”: Frän­ki­sche Lausbubenmusik

"Haisdn Daisd"

“Haisdn Daisd”

Frisch, fromm, fröh­lich, frech, frän­kisch: „häisd´n´däisd vomm mee“ glei­chen einer Vaga­bun­den­ka­pel­le, tra­gen viel zu kur­ze Cord­ho­sen, kusche­li­ge Strick­socken, kun­ter­bunt-karier­te Hem­den und löch­ri­ge Filz­hü­te. Sie sind Vir­tuo­sen auf zahl­rei­chen denk­ba­ren und undenk­ba­ren Instru­men­ten, inmit­ten einer schrä­gen Büh­nen­de­ko­ra­ti­on aus Sen­sen, Beil­den, Bocks­beu­teln und alten Kof­fern. Die Wan­de­rer in der wei­ten Welt der Musik, mit Hei­mat im Frän­ki­schen Folk, sind längst kei­ne Unbe­kann­ten mehr. Bei ihren Kon­zer­ten feu­ert die “frän­ki­sche Boy­group”, wie sich die Musi­ker scherz­haft nen­nen, ein wah­res Stim­mungs­feu­er­werk ab – A capel­la und instru­men­tal. Das Publi­kum wird immer wie­der mit ein­be­zo­gen. So wird Frän­kisch zum Erlebnis!

Mit eige­nen Kom­po­si­tio­nen reflek­tie­ren die sechs Spaß­vö­gel aus dem frän­ki­schen Raum von „hüben und drü­ben vom Main“, in humo­ri­sti­scher und sin­nig-hin­ter­sin­ni­ger Wei­se über das Leben. Mit Wort­akro­ba­tik und Sprech­ge­sang kari­kie­ren sie typisch Frän­ki­sches. Facet­ten­rei­che Viel­falt, eine Por­ti­on Selbst­iro­nie und tief­grün­di­ge Spitz­bü­big­keit sind dabei ihr Mar­ken­zei­chen. Zwar leh­nen sich „häisd´n´däisd vomm mee“ an die tra­di­tio­nel­le frän­ki­sche Beset­zung mit Tuba, Akkor­de­on, zwei Kla­ri­net­ten, Trom­pe­te und Tenor­horn an. Doch auch Kon­tra­bass, Gitar­re, Quer­flö­te, Cajon, Kazoo, Posau­ne und Basstrom­pe­te erklin­gen bei ihrer Laus­bu­ben­mu­sik. Im Janu­ar 2010 nah­me sie ihre zwei­te CD auf, in Kopro­duk­ti­on mit dem BR-Stu­di­on Fran­ken. Die Musi­ker sind gern gese­he­ne Gäste im Baye­ri­schen Rund­funk, wur­den zur Grup­pe des Monats April 2010 in der Sen­dung „Bay­ern 1 Volks­mu­sik“ gekürt und waren im Jahr 2009 Kul­tur­preis­trä­ger der Hanns-Seidel-Stiftung.

Vor­ver­kaufs­stel­len

BVD, Bam­berg, Lan­ge Stra­ße 22, Tel. 0951/980 8220
Büche­rei­la­den Mono­log, Hirschaid, Kirch­platz 7, Tel. 09543/442 1266
Apo­the­ke Strul­len­dorf, Forch­hei­mer Str. 47, Tel. 09543/820 000
Haus­mei­ster, HM-Hal­le, Han­dy-Nr. 0171/7881122

Schreibe einen Kommentar