Forch­hei­mer Rechts­an­walts­kanz­lei star­tet Advents-Aktion

“Advents­zeit – ein­mal auch an ande­re den­ken!” Unter die­sem Mot­to fran­kiert die Forch­hei­mer Anwalts­kanz­lei Hörn­lein Rechts­an­wäl­te ihre Stan­dard­brie­fe mit Weih­nachts­mar­ken. Mit jedem Brief wer­den des­halb sozia­le Pro­jek­te in Forch­heim Stadt und Land mit 0,25 € unterstützt.

Die Anwalts­kanz­lei ruft alle Leser auf, die ört­li­che Sozi­al­ar­beit eben­falls durch die Ver­wen­dung von Weih­nachts­brief­mar­ken zu unter­stüt­zen. Weih­nachts­mar­ken gibt es mit den Wer­ten für Post­kar­ten (45 Cent +20 Cent Spen­de), für Stan­dard­brie­fe (55 Cent +25 Cent Spen­de) und für Groß­brie­fe (145 Cent plus 55 Cent Spen­de). Dar­über hin­aus gibt es ver­schie­de­ne Mar­ken­sets und Markenhefte.

Rechts­an­walt Hörn­lein weist auch dar­auf hin, dass die Ver­wen­dung von Weih­nachts­mar­ken ins­be­son­de­re auch für Hand­wer­ker, Frei­be­ruf­ler und son­sti­ge Selbst­stän­di­ge inter­es­sant ist, da die gesam­ten Kosten als Betriebs­aus­ga­be gelten.

Die Anwalts­kanz­lei ver­mit­telt ger­ne die por­to­freie Lie­fe­rung sol­cher Wohl­fahrts­mar­ken. Anruf genügt: 09191/736–111

Schreibe einen Kommentar