Ver­an­stal­tungs­hin­wei­se der Umwelt­sta­ti­on Lias-Gru­be im Dezember

01.12 – 16.12 Aus­stel­lung „Wert­vol­lerLe­ben“

Bei der Aus­stel­lung wer­den die Äng­ste, Wün­sche und Sehn­süch­te der Men­schen in den Blick genom­men. Es dreht sich alles um die Fra­ge: Was emp­fin­den Men­schen als wert­voll in ihrem Leben? Wie gehen sie mit Geld um? Was ist Ihnen die Natur wert? Was bedeu­ten Ihnen sozia­le Bezie­hun­gen? Wie wich­tig ist Ihnen das Wohl nach­fol­gen­der Genera­tio­nen? Was lösen bei Ihnen die Begrif­fe “Finanz­kri­se” und “Kli­ma­wan­del” aus?

Die Aus­stel­lung macht in vie­len Facet­ten anschau­lich erfahr­bar, dass der Anspruch der Nach­hal­tig­keit nicht mit den Bedürf­nis­sen der Men­schen nach Wohl­stand und glück­li­chem Leben kol­li­die­ren muss.

Die The­men­aus­stel­lung „Wert­vol­lerLe­ben“ befin­det sich im Rat­haus der Markt­ge­mein­de Eggols­heim und ist wäh­rend der Öff­nungs­zei­ten des Rat­hau­ses frei zugäng­lich. Sie kön­nen die Aus­stel­lung ger­ne allei­ne oder im Rah­men einer betreu­ten Füh­rung mit einem Refe­ren­ten der Umwelt­sta­ti­on Lias-Gru­be besich­ti­gen. (Bit­te um tele­fo­ni­sche Anmeldung!)

Für die gan­ze Familie
Ort: Rat­haus, Gemein­de Eggolsheim

02.12. Lich­ter­fest

Die dunk­le Jah­res­zeit rückt immer näher, drau­ßen wird es immer käl­ter. Wir wol­len die Lias-Gru­be noch ein­mal hell erleuch­ten mit Ker­zen und uns an einem war­men Feu­er und lecke­rem Tee auf­wär­men und mit Spie­len und Rät­seln den Win­ter begrüßen.

Frei­tag, 17:00–19:00
Für die gan­ze Familie
Ort: Umwelt­sta­ti­on Lias-Gru­be, Unterstürmig

Um tele­fo­ni­sche Anmel­dung wird gebe­ten unter 09545/950399.

05.12. Eröff­nung der Aus­stel­lung „Wert­vol­lerLe­ben“

Mon­tag, 12:45 Uhr
Ort: Kul­tur­scheu­ne, Rat­haus Eggolsheim
Um tele­fo­ni­sche Anmel­dung wird gebe­ten unter 09545/950399.

05.12. Bau­bio-Netz­werktref­fen

An die­sem Abend wird Frau Ulri­ke Schae­fer (Leucht­pol GmbH) das Pro­jekt “Öko­lo­gi­sches Bau­en im Ele­men­tar­ber­reich – Neu­bau der kom­mu­na­len Kin­der­ta­ges­stät­te Satt­ler­tor im Land­kreis Forch­heim unter nach­hal­ti­gen und par­ti­zi­pa­ti­ven Aspek­ten” der gemein­nüt­zi­gen Leucht­pol GmbH präsentieren.

Anschlie­ßend dreht sich bei Herrn Tho­mas Sei­ler (Umwelt- und Sach­ver­stän­di­gen­bü­ro Sei­ler) alles um das The­ma “Qua­li­tät im Hand­werk: Schritt für Schritt ins Umwelt­ma­nage­ment, Rechts­si­cher­heit für KMU´s, Gefähr­dungs­ab­schät­zung im Betrieb, Kosten­ein­spa­rung, inte­grier­te Managementsysteme”.

Mon­tag, 18:30 Uhr
Für alle Interessierten
Ort: Semi­nar­raum, Umwelt­sta­ti­on Lias-Gru­be, Unterstürmig

Um tele­fo­ni­sche Anmel­dung wird gebe­ten unter 09545/950399.

Schreibe einen Kommentar