Bro­se Bas­kets: Näch­ster TV-Knal­ler auf dem Programm

Ob man sie mag oder nicht – die Fern­seh-Spie­le der Bro­se Bas­kets ver­spre­chen der­zeit vor allem eins: Hoch­klas­si­gen Bas­ket­ball, atem­lo­se Span­nung und Quo­ten wie in den Play­offs. Noch kein Spiel in der Beko BBL lock­te in die­ser Spiel­zeit so vie­le Zuschau­er vor den Bild­schirm wie das sonn­täg­li­che Duell mit Ber­lin. Nach­dem welt­weit über­tra­ge­nen Thril­ler gegen Pan­athi­nai­kos Athen und dem an Span­nung nicht zu über­bie­ten­den Kra­cher gegen ALBA hat Bas­ket­ball-Deutsch­land den näch­sten Grund, einen Abend vor dem Fern­se­her zu ver­brin­gen: Sport1 über­trägt am Don­ners­tag ab 21:00 Uhr das Tur­kish Air­lines Euro­league­spiel der Bro­se Bas­kets gegen den kroa­ti­schen Mei­ster KK Zagreb live. Ein­schal­ten und Dau­men drücken!

Auch der näch­ste EL-Ham­mer wird im TV über­tra­gen. Wenn der Titel­aspi­rant ZSKA Mos­kau mit Euro­league-Über­flie­ger Andrej Kiri­len­ko am 30. Novem­ber nach Bam­berg kommt kön­nen Fans mit TVO live dabei sein. TV Ober­fran­ken über­trägt die Revan­che live und exklu­siv im Free-TV. Am 30. Novem­ber ab 20:30 Uhr im Kabel­pro­gramm und über Digital-Satellit.

Schreibe einen Kommentar