Dia-Vor­trag in Bay­reuth: Rari­tä­ten in Oberfranken

Schon ein­mal etwas gehört vom Elefanten‑, Drachen‑, Wagner‑, Zschokke‑, Napoleon‑, Kano­nier- oder Goethe­fel­sen? Vom Kreuz‑, Affen‑, Tau­send­me­ter- und Herr­gotts­stein? Die­se und ande­re regio­na­le Rari­tä­ten kön­nen Inter­es­sier­te bei einem Dia-Vor­trag erle­ben, den die Volks­hoch­schu­le Bay­reuth am Mitt­woch, 23. Novem­ber, um 15 Uhr, im Histo­ri­schen Sit­zungs­saal des Kunst­mu­se­ums ver­an­stal­tet. Unter dem Titel „Auf Ent­deckungs­fahrt in Ober­fran­ken“ beglei­tet der Refe­rent Horst Schrö­der das Publi­kum auf eine Bil­der-Rei­se zu geo­lo­gi­schen, bota­ni­schen und hei­mat­kund­li­chen Beson­der­hei­ten Oberfrankens.

Schreibe einen Kommentar