Wirt­schaft trifft Stu­die­ren­de in Bayreuth

45 Unter­neh­men erwar­ten am 23.11. die Stu­die­ren­den der Uni Bay­reuth zum KarriereForum

Der erste Schritt ins Berufs­le­ben – das ist immer noch für vie­le Stu­die­ren­de ein Schritt ins Unge­wis­se. An der Uni­ver­si­tät Bay­reuth bie­tet sich mit dem Kar­rie­re­Fo­rum – aus den letz­ten Jah­ren auch als Masters-Bör­se bekannt – die Mög­lich­keit der Kon­takt­auf­nah­me zwi­schen Wirt­schaft und Stu­die­ren­den. Bereits zum 23. Mal wird die Ver­an­stal­tung aus­ge­rich­tet vom Prak­ti­kan­ten­Ser­vice WiWi, der inter­dis­zi­pli­nä­ren Stu­den­ten­in­itia­ti­ve MAR­KET TEAM e. V. und dem BF/M (Betriebs­wirt­schaft­li­ches For­schungs­zen­trum für Fra­gen der mit­tel­stän­di­schen Wirt­schaft e.V. an der Uni­ver­si­tät Bay­reuth). In die­sem Jahr wur­de dar­über hin­aus auch eine Koope­ra­ti­on mit der Agen­tur für Arbeit im Rah­men der Orga­ni­sa­ti­on des Kar­rie­re­Fo­rums begonnen.

Die Band­brei­te der teil­neh­men­den Unter­neh­men reicht vom Glo­bal Play­er bis zum mit­tel­stän­di­schen Unter­neh­men, das Ange­bot auf Stu­die­ren­den­sei­te rich­tet sich an Wirt­schafts- und Rechts­wis­sen­schaft­ler genau­so wie an Natur- und Geisteswissenschaftler.

Zusätz­lich zur Fir­men­kon­takt­mes­se, die ohne Bewer­bung offen für alle inter­es­sier­ten Stu­die­ren­den ist, gibt es ein umfang­rei­ches Rah­men­pro­gramm. Am Mes­se­tag besteht die Mög­lich­keit zu Ein­zel­ge­sprä­chen mit acht Unter­neh­men des Kar­rie­re­Fo­rums. Work­shops und das abend­li­che Kar­rie­re­Din­ner run­den die Ver­an­stal­tung ab.

Ein High­light des Kar­rie­re­Fo­rums ist die Podi­ums­dis­kus­si­on „ZEIT CAM­PUS ZUKUNFTS­FRA­GEN: Con­sul­ting, Mar­ke­ting oder Ver­trieb – wo gelingt der Kar­rie­re­start?“ Hier dis­ku­tie­ren Ver­tre­ter aus der Wirt­schaft wie Chri­sti­an Jost(Hays AG), Anja Leh­ner (Daim­ler AG) und Mar­tin Maas (Ricoh Deutsch­land GmbH) mit Herrn Pro­fes­sor Dr. Wor­at­schek als Ver­tre­ter der Uni­ver­si­tät Bay­reuth zum The­ma Berufs­ein­stieg und Entwicklungsperspektiven.

Mode­ra­ti­on: Nad­ja Kir­sten, ZEIT CAMPUS-Redakteurin.
Ort: Anbau RW-Fakul­tät Raum S 57
Ter­min: Mitt­woch, 23. Novem­ber 2011, 14:00 – 16:00 Uhr

Schreibe einen Kommentar