vhs Bay­reuth: Ein­füh­rungs­vor­trag zu “Bie­der­mann und die Brandstifter”

In Koope­ra­ti­on mit der Stu­dio­büh­ne ver­an­stal­tet die Volks­hoch­schu­le Bay­reuth am Don­ners­tag, 17. Novem­ber, um 19 Uhr, einen kosten­lo­sen Ein­füh­rungs­vor­trag zu dem Stück “Bie­der­mann und die Brand­stif­ter”, das die Stu­dio­büh­ne anläss­lich des 100. Geburts­ta­ges von Max Frisch im Dezem­ber in einer neu­en Insze­nie­rung zeigt. „Bie­der­mann und die Brand­stif­ter“ ist das wohl bekann­te­ste Stück des Schwei­zer Schrift­stel­lers. Gera­de heu­te scheint die­se Para­bel über das Spiel mit dem Feu­er, das zur Kata­stro­phe führt, wie­der von neu­em „brand­ak­tu­ell“. Der kennt­nis­rei­che Ein­füh­rungs­vor­trag mit Joa­chim Korb fin­det im Thea­ter­bi­stro der Stu­dio­büh­ne statt.

Schreibe einen Kommentar