Noti­zen aus der Uni­ver­si­tät Bayreuth

Nano­struk­tu­rie­rung

Bei einem vom Son­der­for­schungs­be­reich 840 orga­ni­sier­ten Kol­lo­qui­um wird Pro­fes­sor Dr. Vol­ker Abetz vom Insti­tu­te of Poly­mer Rese­arch des Helm­holtz-Zen­trums Geest­hacht am Mon­tag, 14. Novem­ber, ab 17.00 Uhr über „Nano­struk­tu­rie­rung durch Selbst­or­ga­ni­sa­ti­on von Block­co­po­ly­me­ren“ im Gebäu­de NW II, Hör­saal H 16 informieren.

Vor­trag der Anor­ga­ni­schen Chemie

Am Diens­tag, 15. Novem­ber, ab 16.15 Uhr, refe­riert bei einem Vor­trag im Rah­men des Haupt­se­mi­nars Anor­ga­ni­sche Che­mie (Modul AC V – Bache­lor) Pro­fes­sor Dr. Arne Tho­mas von der Tech­ni­schen Uni­ver­si­tät Ber­lin über „Pre­cur­sor approa­ches for the design of porous, func­tio­n­al mate­ri­als“ im Gebäu­de NW I, Hör­saal H 11.

Kon­junk­tur­aus­blick für Deutschland

„MS Deutsch­land – mit vol­ler Fahrt durchs Eis­meer: Ein Kon­junk­tur­aus­blick für Deutsch­land mit Risi­ken aus Grie­chen­land“ lau­tet das The­ma eines vom Lehr­stuhl Volks­wirt­schafts­leh­re I orga­ni­sier­ten Vor­tra­ges am Diens­tag, 15. Novem­ber, ab 16.15 Uhr mit
Dr. Mar­co Wag­ner (Wis­sen­schaft­li­cher Stab des Sach­ver­stän­di­gen­ra­tes zur Begut­ach­tung der gesamt­wirt­schaft­li­chen Ent­wick­lung) im Gebäu­de NW I, Hör­saal H 15.

Phy­si­ka­li­sches Kolloquium

Diens­tag, 15. Novem­ber, ab 18.00 Uhr, erläu­tert im Rah­mes eines Phy­si­ka­li­sches Kol­lo­qui­ums Pro­fes­sor Dr. Nail Akh­me­di­ev von der Uni­ver­si­tät Can­ber­ra (Austra­li­en) „Rogue Waves“ im Gebäu­de NW II, Hör­saal H 19.

Medi­zi­ni­sche Ver­sor­gungs­de­fi­zi­te in sta­tio­nä­ren Pflegeeinrichtungen

Im Rah­men der von der For­schungs­stel­le für Sozi­al­recht und Gesund­heits­öko­no­mie orga­ni­sier­ten Vor­trags­rei­he „Aktu­el­le Fra­gen der Gesund­heits­po­li­tik (Gesund­heits­öko­no­mie)“ wird sich am Diens­tag, 15. Novem­ber, ab 18.15 Uhr, Gün­ther Sauer­brey, Vize­prä­si­dent und Lei­ter Health­ca­re Rela­ti­ons, Merz Phar­maceu­ti­cals GmbH, mit dem The­ma „Medi­zi­ni­sche Ver­sor­gungs­de­fi­zi­te in sta­tio­nä­ren Pfle­ge­ein­rich­tun­gen – unter beson­de­rer Beach­tung demen­ti­el­ler Erkran­kun­gen“ im Gebäu­de RW, Raum S 52 befassen.

Eth­no­lo­gi­sches Kolloquium

Am Diens­tag, 15. Novem­ber, ab 19.30 Uhr refe­riert bei einem Eth­no­lo­gi­schen Kol­lo­qui­um Ursu­la Mün­ster, LMU, über „Gover­ning Natu­re: Recent Approa­ches in Envi­ron­men­tal Anthro­po­lo­gy“ im
Iwa­le­wa-Haus, dem Afri­ka-Zen­trum an der Uni­ver­si­tät Bayreuth.

Ring­vor­le­sung „WagnerWorldWide:Bayreuth“

Am Mitt­woch, 16. Novem­ber, von 14.30 Uhr – 16.00 Uhr wird im Rah­men der vom Lehr­stuhl für Thea­ter­wis­sen­schaft orga­ni­sier­ten Ring­vor­le­sung „WagnerWorldWide:Bayreuth“ Eva Rie­ger (Vaduz / Liech­ten­stein) über „Gen­der in Wagner’s Music“ refe­rie­ren. Der Vor­trag wird in eng­li­scher Spra­che gehal­ten. Ver­an­stal­tungs­ort ist das Gebäu­de NW II, Hör­saal H 18.

Antritts­vor­le­sung von Pro­fes­sor Dr. Dettweiler

An der Uni­ver­si­tät Bay­reuth stel­len sich neue Pro­fes­so­ren tra­di­tio­nell mit einer Antritts­vor­le­sung vor. Am Don­ners­tag, 17. Novem­ber, ab 16.30 Uhr wird die­se im Rah­men des Mathe­ma­ti­schen Kolloquiums
Pro­fes­sor Dr. Micha­el Dett­wei­ler, Uni­ver­si­tät Bay­reuth, Lehr­stuhl für Zah­len­theo­rie über „Die Grup­pen­theo­rie als ord­nen­des Prin­zip in der Zah­len­theo­rie“ im Gebäu­de NW II, Hör­saal H 19 halten.

GDCh-Kol­lo­qui­um

Am Don­ners­tag, 17. Novem­ber, ab 17.00 Uhr erläu­tert bei einem
GDCh-Kol­lo­qui­um Pro­fes­sor Dr. Rein­hard Niess­ner von der TU Mün­chen „Ent­wick­lung von Anti­kör­per-basier­ten Mikro­ar­rays zur schnel­len quan­ti­ta­ti­ven Über­wa­chung von Lebens­mit­teln incl. Was­ser & Luft (Anti­bio­ti­ka, Toxi­ne, Mikro­or­ga­nis­men)“ im Gebäu­de NW I, Hör­saal H 11.

Bay­CE­ER-Kol­lo­qui­um

Bei einem Bay­CE­ER Kol­lo­qui­um im Rah­men der Vor­trags­rei­he Öko­lo­gie und Umwelt­for­schung spricht am Don­ners­tag, 17. Novem­ber, ab 17.00 Uhr Dr. Mar­kus Nete­ler, GIS and Remo­te Sen­sing Unit at Fon­da­zio­ne Edmund Mach, Ita­ly über “Cli­ma­tic fac­tors dri­ving dise­a­se vec­tor inva­si­ons in Euro­pe: the tiger mos­qui­to spread and other cases” im Gebäu­de NW I, Hör­saal H 12.

Aus­ge­wähl­te Spe­zi­al­fra­gen in der inter­na­tio­na­len Rechnungslegung

Am Don­ners­tag, 17. Novem­ber, ab 17.30 Uhr refe­riert bei der
Ring­vor­le­sung des Lehr­stuhls BWL X im Rah­men der Spe­zia­li­sie­rungs­ver­an­stal­tung “Aus­ge­wähl­te Spe­zi­al­fra­gen in der inter­na­tio­na­len Rech­nungs­le­gung“ WP/​StB Elfrie­de Eckl, Part­ne­rin, Lei­tung Lea­sing Kom­pe­tenz­zen­trum, Ernst & Young, Frank­furt über „Lea­ses“ im Gebäu­de RW-Erwei­te­rungs­bau, Raum S 64.

Erfin­der­be­ra­tung

Im Rah­men der Semi­nar­rei­he: Exi­stenz­grün­dung / Schutz­rech­te spricht Dr. Andre­as Kokott, Grün­dungs­be­ra­tung, Uni­ver­si­tät Bay­reuth am Don­ners­tag, 17. Novem­ber, 18.00 Uhr über „Grün­dungs­ideen: Suche – Ein­schät­zung – Bei­spie­le“. Die Teil­nah­me an Semi­na­ren und Ver­an­stal­tun­gen ist kosten­frei. Eine Anmel­dung ist jedoch erfor­der­lich unter Tele­fon 0921/55–7608 oder E‑Mail: gruendungsberatung@​uni-​bayreuth.​de. Ver­an­stal­tungs­ort ist das Gebäu­de AI, Raum S 110.

Schreibe einen Kommentar