Mehr Trans­pa­renz für Hausen

Auf der dies­jäh­ri­gen Jah­res­haupt­ver­samm­lung der SPD Hau­sen stand die gelei­ste­te Arbeit im Vor­der­grund, Neu­wah­len fan­den in die­sem Jahr nicht statt.

Der SPD-Orts­vor­sit­zen­de Gerd Zim­mer führ­te in sei­nem Bericht aus, dass die zwei gro­ßen Ver­an­stal­tun­gen des Orts­ver­eins wei­ter­hin sehr gut von den Bür­gern ange­nom­men wer­den. Das Kohl- und Pin­kel­es­sen war in den ver­gan­ge­nen Jah­ren immer aus­ge­bucht, es wird mitt­ler­wei­le eine War­te­li­ste geführt. Das nord­deut­sche Kul­tes­sen fin­det 2012 am 19. Febru­ar statt.

Das SPD Som­mer­fest erfreut sich auch über­ört­lich einer wach­sen­den Beliebt­heit. Vie­le Genos­sin­nen und Genos­sen aus dem Land­kreis kom­men nach Hau­sen um an dem Som­mer­fest teil zu neh­men. Die Anschaf­fung eines gro­ßen Fest­zel­tes durch die Hau­se­ner SPD hat sich mehr als bewährt.

Auf der poli­ti­schen Sei­te wird die SPD Hau­sen auch wei­ter­hin für mehr Trans­pa­renz im Gemein­de­rat ste­hen, dazu die­nen die eige­ne Home­page und das in unre­gel­mä­ßi­gen Abstän­den erschei­nen­de Info-Blatt »Hau­sen-Info«.

Neben Anträ­gen, die mehr Trans­pa­renz und direk­te Bür­ger­infor­ma­ti­on errei­chen sol­len, will die SPD Hau­sen wei­ter­hin mit dem Bür­ger bei Stamm­ti­schen über aktu­el­le The­men dis­ku­tie­ren. So ist z.B. die Nord­um­ge­hung für die betrof­fe­nen Bür­ger ein wich­ti­ges Thema.

Beson­ders stolz ist Jörg Igler, stell­ver­tre­ten­der Orts­ver­eins­vor­sit­zen­der dar­auf, dass die SPD Hau­sen den Neu­mit­glie­der­wett­be­werb 2010/2011 der Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­ten Anet­te Kram­me in Höhe von 500€ gewon­nen hat. Er hofft dar­auf im näch­sten Jahr den glei­chen Erfolg zu erzie­len, da die posi­ti­ve Mit­glie­der­ent­wick­lung anhält. In den letz­ten Wochen konn­ten wie­der zwei neue Mit­glie­der in die SPD Hau­sen auf­ge­nom­men werden.

Der SPD Hau­sen ist es somit gelun­gen, ent­ge­gen dem all­ge­mei­nen Trend zur Poli­tik­ver­dros­sen­heit, durch Sach­ar­beit zu über­zeu­gen. Zuletzt wies Jörg Igler auf die Weih­nachts­fei­er am 11.12. des SPD Orts­ver­ei­nes hin. Der Kreis­vor­sit­zen­de Rei­ner Bütt­ner wird dabei den neu­en Mit­glie­dern ihr Par­tei­buch über­rei­chen und lang­jäh­ri­ge Mit­glie­der ehren.

Bericht: Jörg Igler

Schreibe einen Kommentar