Gar­ten­freun­de Kir­cheh­ren­bach beschlie­ßen Jahr 2011

Gartenfreunde Kirchehrenbach

Gar­ten­freun­de Kirchehrenbach

Bei der dies­jäh­ri­gen Jah­res­haupt­ver­samm­lung der Gar­ten­freun­de Kir­cheh­ren­bach konn­te die Vor­sit­zen­de Rein­gard Gmelch so vie­le Mit­glie­der und Gäste begrü­ßen wie schon lan­ge nicht mehr. Das bemerk­te auch Bür­ger­mei­ste­rin Anja Geb­hardt bei ihren Grußworten.

In ihrem Rück­blick über die Ter­mi­ne im Jahr 2011 bedau­er­te Rein­gard Gmelch die Ent­schei­dung des Kreis­ver­ban­des bei der Haupt­ver­samm­lung im Janu­ar die Stel­le des Kreis­fach­be­ra­ters, wel­che zuletzt von Herrn Ernst Deutsch beklei­det wur­de, nach sei­nem Aus­stieg in den „Ruhe­stand“ nicht neu zu beset­zen. Herr Deutsch stand in die­ser Funk­ti­on den ein­zel­nen Orts­ver­ei­nen mit fach­kun­di­gem Rat und zur Pla­nung von Ver­an­stal­tung zur Sei­te. Die Gar­ten­freun­de Kir­cheh­ren­bach befürch­tet, dass durch den Weg­fall des Kreis­fach­be­ra­ters die Unter­stüt­zung kom­plett wegfällt.

Erfreu­li­cher war dage­gen der anschlie­ßen­de Punkt des Pro­gramms. Die Vor­stän­de Rein­gard Gmelch und Erich Wag­ner gra­tu­lier­ten den Preis­trä­gern des Blu­men­schmuck­wett­be­werbs 2011. 24 Gär­ten hoben sich durch die inten­si­ve Pfle­ge und Gestal­tung ihrer Eigen­tü­mer her­vor. Gewür­digt wur­de die­se Arbeit mit einer Urkun­de und einer klei­nen Aner­ken­nung. Neben der Vor­sit­zen­den bedank­te sich eben­falls die Bür­ger­mei­ste­rin Anja Geb­hardt bei den Prä­mier­ten für die­sen Bei­trag zur Ortsbildverschönerung.

Der Abschluss der Ver­an­stal­tung wur­de von Herrn Klaus Neu­ner von den Gar­ten­freun­den Eber­mann­stadt gestal­tet. Er hat­te einen Film­vor­trag vom Aus­flug der Eber­mann­städ­ter Gar­ten­freun­de zum Lago Mag­gio­re und Comer See mitgebracht.

Schreibe einen Kommentar