Ein­brü­che in Wohn­häu­ser im Land­kreis Bamberg

Symbolbild Polizei

Beu­te im Wert von meh­re­ren tau­send Euro mach­ten Ein­bre­cher am Mitt­woch­abend in den Ort­schaf­ten Bur­ge­brach und Pom­mers­fel­den. Die Straf­tä­ter dran­gen im Schut­ze der Dun­kel­heit über Bal­kon- und Kel­ler­tü­re gewalt­sam in zwei Häu­ser ein. Dort such­ten sie nach Wert­ge­gen­stän­den und nah­men Bar­geld, Lap­top, Han­dy und Schmuck im drei­stel­li­gen Eurobe­reich mit. Anschlie­ßend konn­ten sie uner­kannt entkommen.

Die Kri­mi­nal­po­li­zei Bam­berg hat die Ermitt­lun­gen auf­ge­nom­men und bit­tet um Hinweise:

Wer hat am Mittwochabend

  • · in der Zeit von 16 Uhr bis 21 Uhr, in Pom­mers­fel­den, Orts­teil Steppach, Gartenstraße
  • · in der Zeit von 18.30 Uhr bis 21.30 Uhr in Bur­ge­brach, Lerchenweg

ver­däch­ti­ge Per­so­nen und/​oder Fahr­zeu­ge gese­hen, die mit den Ein­brü­chen im Zusam­men­hang ste­hen könnten.

Hin­wei­se nimmt die Kri­po Bam­berg unter Tel. 0951/9129–491 oder jede ande­re Poli­zei­dienst­stel­le entgegen.

Schreibe einen Kommentar