2. Forch­hei­mer Klet­ter­ma­ra­thon in der Klet­ter­hal­le Magnesia

Nach der Pre­mie­ren­ver­an­stal­tung im ver­gan­ge­nen Jahr, ver­an­stal­tet der Deut­sche Alpen­ver­ein (Sek­ti­on Forch­heim) am kom­men­den Sonn­tag den „2. Forch­hei­mer Klet­ter­ma­ra­thon“. Geklet­tert wer­den kann von 09.30 Uhr bis 13.00 Uhr in der Klet­ter­hal­le Magne­sia. Das Start­geld für Jugend­li­che ab 14 Jah­ren und für Erwach­se­ne beträgt 12 Euro; für Jugend­li­che bis 14 Jah­re fünf Euro. Um 14 Uhr fin­det dann die Sie­ger­eh­rung statt. Nach­dem bei der Pre­mie­ren­ver­an­stal­tung im letz­ten Jahr 44 Teil­neh­mer regi­striert wur­den, sind es bis­her über 50 Klet­te­rin­nen und Kletterer.

„Wir haben also bereits eine erfreu­li­che Wei­ter­ent­wick­lung im Ver­gleich zum letz­ten Jahr errei­chen kön­nen, was uns sehr freut“, so DAV-Sek­ti­ons-Vor­stand Ulrich Schürr. In die­sem Jahr habe man die gesam­te Magne­sia-Hal­le für den Mara­thon zur Ver­fü­gung, im letz­ten Jahr war dies noch auf einen Teil­be­reich beschränkt“, so Schürr. Neu ist, dass es in die­sem Jahr zusätz­lich zur Ein­zel­wer­tung eine Seil­schafts­wer­tung gibt, damit eine noch aus­ge­wo­ge­ne­re Bewer­tung erfol­gen kann. Wer sich noch kurz­fri­stig anmel­den möch­te, kann dies unter ausbildung@​dav-​forchheim.​de tun; es sind noch eini­ge weni­ge Plät­ze – die Teil­neh­mer­an­zahl ist begrenzt – frei.

Schreibe einen Kommentar