Offe­ner Kin­der- und Jugend­tag in Bay­reuth

Das Kreis­ju­gend­werk des AWO-Kreis­ver­ban­des Bay­reuth e.V. ver­an­stal­tet mit Unter­stüt­zung des Stadt­ju­gend­am­tes am Mitt­woch, 16. Novem­ber, dem schul­frei­en Buß- und Bet­tag, einen offe­nen Kin­der- und Jugend­tag. Schü­le­rin­nen und Schü­ler zwi­schen 6 und 15 Jah­ren, die der Lan­ge­wei­le trot­zen möch­ten, kön­nen an die­sem Tag an unter­schied­lich­sten Work­shops und Aktio­nen teil­neh­men. Eltern, die am Buß- und Bet­tag arbei­ten müs­sen, wis­sen ihre Kin­der dort gut auf­ge­ho­ben. Unter­stüt­zung erhält die AWO hier­bei vom Stadt­ju­gend­amt, das das städ­ti­sche Jugend­heim in der Hin­den­burg­stra­ße 49 und das sich neben­an befind­li­che Kom­mu­na­le Jugend­zen­trum (KOMM) für die­sen Tag zur Ver­fü­gung stellt.

Zwi­schen 7.30 und 16 Uhr wer­den in unter­schied­li­chen Räu­men unter der Lei­tung von päd­ago­gi­schem Per­so­nal ver­schie­de­ne Aktio­nen, wie zum Bei­spiel ein ver­blüf­fen­des Quiz, ein Poker­tur­nier mit Sie­ger­eh­rung, Brett- und Grup­pen­spie­le, eine umfas­sen­de Krea­tiv­werk­statt, Back­spaß und ein Kicker­tur­nier mit Sie­ger­eh­rung, ange­bo­ten. Wer am offe­nen Kin­der- und Jugend­tag teil­neh­men möch­te, kommt ein­fach am Buß- und Bet­tag ins Jugend­heim – eine Anmel­dung ist nicht erfor­der­lich. Mit­zu­brin­gen sind 5 Euro Unko­sten­bei­trag, aus­rei­chend Brot­zeit und die Ein­ver­ständ­nis­er­klä­rung der Eltern. Die­se ist auf der Inter­net­sei­te der AWO unter www​.awo​-bay​reuth​.de als Down­load ver­füg­bar. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen gibt es auch beim Kreis­ver­band unter Tele­fon 09 21/1 50 01 74.

Schreibe einen Kommentar