Gro­ßer F‑Ju­gend-Cup der Ver­ei­nig­ten Raiff­ei­sen­ban­ken an Aller­hei­li­gen

Die Spielführer der Plätze 1 bis 4 mit Franz-Josef Bieber von den  Vereinigten Raiffeisen

Die Spiel­füh­rer der Plät­ze 1 bis 4 mit Franz-Josef Bie­ber von den Ver­ei­nig­ten Raiff­ei­sen

FSV Erlan­gen Bruck heißt der Sie­ger des dies­jäh­ri­gen F‑Ju­gend-Tur­niers der Ver­ei­nig­ten Raiff­ei­sen­ban­ken, das an Aller­hei­li­gen bereits im drit­ten Jahr hin­ter­ein­an­der in der UP-Soc­cer­hal­le statt­fand. In einem span­nen­den Fina­le bezwan­gen die Brucker Nach­wuchs­kicker den SV Wals­dorf mit 2:1. Im Spiel um den drit­ten Platz sieg­te der FC Groß­dech­sen­dorf gegen die F‑Junioren von Don Bos­co Bam­berg mit 3:1. Ins­ge­samt nah­men 18 Mann­schaf­ten aus Forch­heim und den Nach­bar­land­krei­sen am Tur­nier teil.

Markt­be­reichs­lei­ter Franz-Josef Bie­ber von den Ver­ei­nig­ten Raiff­ei­sen­ban­ken, schwärm­te im Rah­men der Sie­ger­eh­rung von den teil­wei­se auf hohem spie­le­ri­schen Niveau gese­he­nen Par­tien. „Es wur­de ein schö­ner Fuß­ball gespielt“, lob­te Bie­ber

Schreibe einen Kommentar