S‑Bahnhof Ker­s­bach wie­der anfahr­bar

Nach aktu­el­ler Mit­tei­lung der Stadt Forch­heim kann die S‑Bahn-Bus­hal­te­stel­le Ker­s­bach (Eisen­bahn­brücke) erst ab Mon­tag, 07. Novem­ber 2011, wie­der ange­fah­ren wer­den.

Die Bus­li­nie 216 wird des­halb erst­mals mit den Fahr­ten um 06.45 Uhr ab Forchheim/​ZOB und 06.47 Uhr ab Oes­dorf (Heroldsbach/​Bhf: 07.19 Uhr, Hausen/​Weststraße: 06.57 Uhr) den S‑Bahnhalt Ker­s­bach wie­der anfah­ren.

Eben­so kann der P+R‑Platz am Bahn­hof Ker­s­bach wie­der ange­fah­ren wer­den. Aber bis vor­aus­sicht­lich Ende Novem­ber ste­hen wegen andau­ern­der Bau­ar­bei­ten in die­sem Bereich nur eini­ge weni­ge Kfz-Stell­plät­ze zur Ver­fü­gung !

Schreibe einen Kommentar