Lidl spen­det Aus­rü­stung im Wert von 3.600 Euro an das THW Forch­heim

Lidl spendet Ausrüstung

Lidl spen­det Aus­rü­stung

Zum Start in die kom­men­de Win­ter­sai­son konn­te sich das THW Forch­heim über eine Spen­de des Lidl-Zen­tral­la­gers in Eggols­heim freu­en. Betriebs­lei­ter Hans Rose­mann (Mit­te) über­reich­te dem Orts­be­auf­trag­ten Chri­sti­an Wilf­ling (links) und dem Vor­sit­zen­den der THW-Hel­fer­ver­ei­ni­gung Die­ter Wöl­fel (rechts) die Aus­rü­stung an Schnee­schau­feln und “Schnee­he­xen” im Wert von rund 3.600 Euro, die im letz­ten Win­ter für den Schnee­ein­satz des THW am Zen­tral­la­ger ange­schafft wor­den waren. Damals war das THW von der Fa. Lidl zu einer kosten­pflich­ti­gen Hil­fe­lei­stung ange­for­dert wor­den, um die enor­men Schnee­mas­sen von dem rund 24.000 Qua­drat­me­ter gro­ßen Flach­dach zu räu­men. Neben den Kosten für den Ein­satz des THW hat­te die Fa. Lidl auch die kom­plet­te Ver­pfle­gung der Ein­satz­kräf­te über­nom­men.

Schreibe einen Kommentar