Buden­zau­ber und Lich­ter­glanz am 13. Novem­ber in Forch­heim

Vor­weih­nachts­markt im Wichern­park zugun­sten von Kin­dern mit erhöh­tem För­der­be­darf

Wer weih­nacht­li­che Luft schnup­pern möch­te, hat bereits am 13. Novem­ber Gele­gen­heit dazu: Im lich­ter­ge­schmück­ten Park des Senio­ren­zen­trums Johann H. Wichern der Dia­ko­nie Bam­berg-Forch­heim erwar­ten die Besu­cher ab 10 Uhr nicht nur hei­ße Würst­chen, Punsch- und Glüh­we­in­duft. In Weih­nachts­markt­bu­den lie­gen auch Advents­krän­ze und vie­le schö­ne Din­ge rund um Win­ter und Weih­nach­ten zum Anse­hen und natür­lich zum Kauf bereit. Ergänzt wird der Vor-Weih­nachts­markt mit einem Bücher­ba­sar, den die Gäste im Win­ter­gar­ten des Senio­ren­zen­trums fin­den. Für den Weih­nachts- und Win­ter­ba­sar hat die KAB Reuth Sach­spen­den gesam­melt. Der Erlös kommt Forch­hei­mer Kin­dern zugu­te, die einen erhöh­ten För­de­rungs­be­darf haben. Ver­an­stal­tungs­ort ist das Wichern­haus in der Zwei­brücken­stra­ße 36 in Forch­heim.

Schreibe einen Kommentar