Neu­er Brau­mei­ster bei Wey­er­mann®

Dominik Maldoner, der neue Braumeister in der Weyermann® Braumanufaktur

Domi­nik Mal­do­ner, der neue Brau­mei­ster in der Wey­er­mann® Brauma­nu­fak­tur

Domi­nik Mal­do­ner aus Bad Aib­ling ist der neue Brau­mei­ster der Wey­er­mann® Brauma­nu­fak­tur. Der 23-Jäh­ri­ge hat eine Leh­re als Brau­er absol­viert und als Brau­ge­sel­le unter ande­rem in Chi­na gear­bei­tet. Außer­dem hat er sich zwei Jah­re lang an der Doemens Fach­aka­de­mie fort­ge­bil­det, wo er die Aus­bil­dung zum Brau­mei­ster und Pro­duk­ti­ons­lei­ter für Braue­rei- und Geträn­ke­tech­no­lo­gie abge­schlos­sen hat.

Seit 1. Sep­tem­ber gehört Domi­nik Mal­do­ner zum Wey­er­mann® Team und fin­det sich in sei­ner Auf­ga­be, näm­lich in der Wey­er­mann® Ver­suchs­braue­rei Bie­re zu brau­en und zu kre­ieren, kom­plett wie­der. „Ich möch­te mit mei­ner expe­ri­men­tel­len Arbeit zum Erfolg von Wey­er­mann® Malz bei­tra­gen, mei­nen eige­nen Hori­zont erwei­tern, neue Rezep­te erar­bei­ten und Kun­den­fra­gen lösen“, geht der neue Wey­er­mann® Brau­mei­ster vol­ler Élan an sei­ne neue Stel­le her­an. Außer­dem wird er in der Wey­er­mann® Bren­ne­rei tätig sein.

Beson­ders am Her­zen liegt ihm der Fami­li­en­zu­sam­men­halt bei Wey­er­mann ®:„In dem Fami­li­en­zu­sam­men­halt der Fir­ma kann ich mich gebor­gen füh­len und mich mit krea­ti­ven und inno­va­ti­ven Ideen voll ent­fal­ten.“

Den Ein­stieg in die Brau­bran­che hat Domi­nik Mal­do­ner mit sei­ner Leh­re bei den Herr­manns­dor­fer Land­werk­stät­ten im ober­baye­ri­schen Glonn gemacht. In dem Unter­neh­men, das alle Grund­nah­rungs­mit­tel auf bio­lo­gi­sche Wei­se her­stellt, hat er das hand­werk­li­che Brau­en gelernt. Im Fokus stan­den dabei ins­be­son­de­re Spe­zia­li­tä­ten­bie­re wie Fünf-Korn-Bie­re, Din­kel­bie­re und Stout. Auch hat Mal­do­ner, dem bis heu­te ein acht­sa­mer Umgang mit Mensch, Tie­ren und Umwelt wich­tig ist, hier bereits Brau­se­mi­na­re abge­hal­ten.

Sei­ne Gesel­len­zeit hat der neue „Wey­er­mann®“ in der Braue­rei Hart­mann in Wür­gau sowie für die Fir­ma „Pau­la­ner Bräu­haus Con­sult“ in Chi­na ver­bracht. In Shang­hai hat er mit vier chi­ne­si­schen Kol­le­gen in der Pau­la­ner Gast­haus­braue­rei gebraut, in Cheng­du als Braue­rei­füh­rer mit einem chi­ne­si­schen Mit­ar­bei­ter die Gast­haus­braue­rei im Kem­pin­ski Hotel betreut.

Abge­run­det von der sehr pra­xis­ori­en­tier­ten und fun­dier­ten Aus­bil­dung an der Doemens Fach­aka­de­mie sowie dem Betriebs­brau­mei­ster­lehr­gang der IHK ist Domi­nik Mal­do­ner somit die Ide­al­be­set­zung für die Brau­mei­ster­stel­le in der Wey­er­mann® Brauma­nu­fak­tur.

Wir wün­schen dem sym­pa­thi­schen „Wey­er­mann“, der in sei­ner Frei­zeit ger­ne durch Fran­ken radelt und alle Braue­rei­en erkun­det, eine gute Ein­ar­bei­tungs­zeit und viel Erfolg!

Schreibe einen Kommentar