Frau­en­haus in Bay­reuth fei­ert 25. Geburts­tag

Das Frau­en­haus in Bay­reuth fei­ert sei­nen 25. Geburts­tag. Aus die­sem Anlass ver­an­stal­tet die Ein­rich­tung in Koope­ra­ti­on mit der Volks­hoch­schu­le Bay­reuth und dem Café Samoc­ca einen Abend, der „Von der Wür­de der Frau­en“ erzählt. Die Rezi­ta­to­rin­nen Bar­ba­ra Wiß­ling und Luzia Hupp­mann lesen am Sonn­tag, 23. Okto­ber, um 19 Uhr, im Lese­ca­fé Samoc­ca im RW21 spi­ri­tu­el­le und poe­ti­sche Tex­te, die die Wür­de der Frau fei­ern und dem weib­li­chen Selbst­wert­ge­fühl gut tun. Die Lesung wird von den Musi­ke­rin­nen der Volks­hoch­schu­le Auer­bach umrahmt. Mit Häpp­chen und Flüs­si­gem von Sei­ten des Café Samoc­ca ist auch für das leib­li­che Wohl gesorgt.

Schreibe einen Kommentar